Deutsch English
der Sturm (Pl.: die Stürme) {m} ʃtʊʁm
  • sehr starker Wind
storm /stɔɹm/, /stɔːm/
der Sturm (Pl.: die Stürme) {m} ʃtʊʁm
  • kurz für Sturmangriff
assault /əˈsʌlt/, /əˈsɔːlt/
attack /əˈ.tæk/
der Sturm (Pl.: die Stürme) {m} ʃtʊʁm
  • Angriff im Fußball
forward line
wer Wind sät, wird Sturm ernten veːɐ̯ vɪnt zɛːt vɪʁt ʃtʊʁm ˈɛʁntn̩
  • wer etwas Schlechtes tut, wird es um ein Vielfaches zurückgezahlt bekommen
sow the wind, reap the whirlwind
Sturm im Wasserglas ˈʃtʊʁm ʔɪm ˈvasɐˌɡlaːs
  • (große) Aufregung (im kleinen Kreis), um eine nichtige, unbedeutende, unwichtige Sache
storm in a teacup
tempest in a teapot
storm in a tea-kettle
storm in a teapot
tempest in a tea-kettle
tempest in a teacup
stürmen ˈʃtʏʁmən rip /ɹɪp/
im Sturm erobern take by storm /ˌteɪk baɪ ˈstɔːm/, /ˌteɪk baɪ ˈstɔːɹm/
Ruhe vor dem Sturm calm before the storm
Sturm auf den Hügel charging the mound
die Ruhe vor dem Sturm diː ˌʁuːə foːɐ̯ deːm ˈʃtʊʁm
  • lautlose, gespannte Atmosphäre vor einem bevorstehenden (zumeist unangenehmen) Ereignis
the calm before the storm
the lull before the storm
Wer Wind sät, wird Sturm ernten. what goes around comes around
Sturm der Entrüstung outcry /aʊtˈkɹaɪ/, /ˈaʊtkɹaɪ/
Wiktionary Links