Deutsch English
empfehlen ɛmˈp͡feːlən
  • jemanden als vorteilhaft, geeignet, zuverlässig infrage kommend benennen; jemandem anraten, sich für jemanden beziehungsweise etwas zu entscheiden
recommend /ɹɛkəˈmɛnd/
commend
advise /ədˈvaɪz/
advocate /ˈæd.və.keɪt/, /ˈæd.və.kət/
approve /əˈpɹuːv/
empfehlen ɛmˈp͡feːlən
  • veraltend, in Höflichkeitsformeln: einen Gruß entbieten
remember oneself
empfehlen ɛmˈp͡feːlən
  • sich beziehungsweise seine Dienste für einen bestimmten Zweck zur Verfügung stellen; in Betracht kommen
offer one's services
empfehlen ɛmˈp͡feːlən
  • unpersönlich: anzuraten, geraten, nutzbringend, nützlich, von Vorteil sein
be impressed by
make an impression
recommend /ɹɛkəˈmɛnd/
empfehlen ɛmˈp͡feːlən
  • voller Vertrauen übergeben, im gegenseitigen Vertrauen überlassen; unter jemandes Schutz stellen
entrust /ɪnˈtɹʌst/
empfehlen ɛmˈp͡feːlən
  • zum Abschied zunächst einige Worte (förmlich) an jemanden richten, um sich anschließend von diesem zu entfernen, fortzugehen
excuse /ɪkˈskjuːz/, /ɪksˈkjus/, /ɪksˈkjuz/, /ɪkˈskjuːs/
take leave
take your leave
sich französisch empfehlen zɪç fʁanˈt͡søːzɪʃ ɛmˈp͡feːlən
  • heimlich und ohne Verabschiedung einen Ort verlassen
to take French leave
Wiktionary Links