English Deutsch
no Nein {n} naɪ̯n
No das No-Spiel (Pl.: die No-Spiele) {n} ˈnoːˌʃpiːl
no problem
  • no thanks or apology is necessary
keine Ursache
dafür nicht
nichts zu danken
no problem
  • it does not pose a problem
kein Problem
no one /ˈnoʊ ˌwʌn/, /ˈnəʊ wʌn/
  • not even a single person
niemand
keiner
no way
  • indicates astonished disbelief
fantastisch
unglaublich
no way
  • absolutely not
nichts da
auf keinen Fall
keineswegs
nie im Leben
nix da
no doubt
  • without a doubt
zweifellos ˈt͡svaɪ̯fl̩loːs
fraglos
no kidding
  • exclamation of amazement
echt
im Ernst
ohne Scheiß
no matter
  • regardless of
egal
no, thanks
  • no, thanks
danke ˈdaŋkə
ich danke
nein, danke
a lie has no legs
  • you can't get away with a lie
Lügen haben kurze Beine
by no means
  • certainly not
auf keinen Fall
keineswegs kaɪ̯nəsˈveːks
no pain, no gain
  • discomfort is necessary to achieve goals
ohne Fleiß kein Preis
Schmerz vergeht, der Stolz bleibt
Schmerz vergeht, die Ehre bleibt
ohne Schweiß kein Preis
von nichts kommt nichts
wer nicht wagt, der nicht gewinnt
under no circumstances
  • never ever
auf keinen Fall
auf keinsten
keinesfalls ˈkaɪ̯nəsˌfals
unter keinen Umständen
no strings attached
  • characterized by an absence of conditions or obligations
bedingungslos bəˈdɪŋʊŋsloːs
vollkommen unverbindlich
no-nonsense
  • practical, not concerning oneself with anything silly or unimportant
nüchtern ˈnʏçtɐn
sachlich ˈzaxlɪç
yes-no question
  • type of question
die Entscheidungsfrage (Pl.: die Entscheidungsfragen) {f} ɛntˈʃaɪ̯dʊŋsˌfʁaːɡə
die Ja-Nein-Frage (Pl.: die Ja-Nein-Fragen) {f} jaːˈnaɪ̯nˌfʁaːɡə
Ja/Nein-Frage
vote of no confidence
  • parliamentary motion
Misstrauensvotum {n} ˈmɪstʁaʊ̯ənsˌvoːtʊm
in no time
  • very soon
im Nu ɪm ˈnuː
in einem Nu
in null Komma nichts ɪn ˈnʊl ˌkɔma ˈnɪçt͡s
no-fly zone
  • an airspace in which aircraft, especially military aircraft, are forbidden to fly
die Flugverbotszone (Pl.: die Flugverbotszonen) {f} ˈfluːkfɛɐ̯boːt͡sˌt͡soːnə
gesperrter Luftraum
no man's land /ˈnoʊˌmænzˌlænd/
  • place where no one can or should be
  • stretch of land between the border posts of two contiguous sovereign states
das Niemandsland (Pl.: die Niemandsländer) {n} ˈniːmant͡sˌlant
no sooner said than done
  • no sooner than something is said it will be done
gesagt, getan
no-brainer
  • an easy or obvious conclusion, decision, solution, task (idiomatic)
der Selbstläufer (Pl.: die Selbstläufer) {m} ˈzɛlpstˌlɔɪ̯fɐ
einfache Sache
no go
  • something which should not or cannot be done
das No-Go (Pl.: die No-Gos) {n} ˈnɔʊ̯ˌɡɔʊ̯, ˌnɔʊ̯ˈɡɔʊ̯
no hard feelings
  • no resentment
nichts für ungut
no worries keine Ursache ˈkaɪ̯nə ˈuːɐ̯ˌzaxə
no brainer der Selbstläufer (Pl.: die Selbstläufer) {m} ˈzɛlpstˌlɔɪ̯fɐ
no-go area die No-go-Area (Pl.: die No-go-Areas) {f}
no-man's-land das Niemandsland (Pl.: die Niemandsländer) {n} ˈniːmant͡sˌlant
on no account keineswegs kaɪ̯nəsˈveːks
in no uncertain terms klipp und klar ˈklɪp ʊnt ˈklaːɐ̯
in no way keineswegs kaɪ̯nəsˈveːks
no wonder kein Wunder kaɪ̯n ˈvʊndɐ
no chance Pustekuchen ˈpustəˌkuːxn̩
no growth das Nullwachstum (Pl.: —) {n} ˈnʊlˌvakstuːm
no-holds-barred kompromisslos kɔmpʁoˈmɪsloːs
no-protest zone die Bannmeile (Pl.: die Bannmeilen) {f} ˈbanˌmaɪ̯lə
with no history geschichtslos ɡəˈʃɪçt͡sloːs
no pain no gain ohne Schweiß kein Preis ˌoːnə ˈʃvaɪ̯s ˌkaɪ̯n ˈpʁaɪ̯s
have no idea keinen Plan haben ˈkaɪ̯nən plaːn ˈhaːbm̩
make no move Anstalten machen ˈanˌʃtaltn̩ ˌmaxn̩
be no picnic kein Zuckerschlecken sein kaɪ̯n ˈt͡sʊkɐˌʃlɛkŋ̩ ˌzaɪ̯n, kaɪ̯n ˈt͡sʊkɐˌʃlɛkn̩ ˌzaɪ̯n
make no bones about keinen Hehl aus etwas machen ˌkaɪ̯nən ˈheːl aʊ̯s ˌɛtvas ˌmaxn̩
in no circumstances auf keinen Fall
no smoking
  • phrase used in notices indicating that the smoking of cigarettes is not permitted
Rauchen verboten
long time no see
  • idiomatic: I (or we) have not seen you for a long time
lange nicht gesehen
no entry
  • entry is forbidden
Eingang verboten
Eintritt verboten
Zutritt verboten
no parking
  • no parking
Parken verboten
no matter what
  • under any circumstances
egal was passiert
no matter what
  • whatever
egal was
was auch immer
no longer
  • not any more
nicht länger
nicht mehr
nimmer ˈnɪmɐ
I have no money
  • I have no money
ich habe kein Geld
No.
  • abbreviation of "number"
Nr.
no thank you
  • polite way of saying no
nein danke
there's no place like home
  • one feels most comfortable at home
Ost und West, daheim am best
daheim ist daheim
nichts ist vergleichbar mit dem eigenen zu Hause
no smoke without fire
  • gossip and accusations are often substantiated by fact
Irgendetwas ist immer dran
kein Rauch ohne Feuer
wo Rauch ist, ist auch Feuer
no offense
  • no offense
nehmen Sie es mir nicht übel
nichts für ungut
nimm es mir nicht übel
close, but no cigar
  • that's almost correct, but not quite
knapp daneben ist auch vorbei
no comment
  • "official" refusal to relay any further information
  • refusal to say the obvious impolite retort
kein Kommentar
point of no return
  • (aviation) the point in a flight when there is insufficient fuel to return to the origin
  • (idiomatic) the point when it is no longer possible to stop the process
Umkehrgrenzpunkt
oh no
  • exclamation of alarm or concern
ach nein
oh nein
yes and no
  • indicating there is no simple "yes" or "no" answer
ja und nein
jein
no trespassing
  • phrase forbidding access to a place
Betreten verboten
Zutritt verboten
unbefugtes Betreten verboten
no biggie
  • not a big deal
kein Problem
no idea
  • I don't know
keine Ahnung
no news is good news
  • lack of information suggests nothing bad
keine Nachrichten sind gute Nachrichten
with no further ado
  • with no further delay
ohne Weiteres
no strings attached
  • without conditions or obligations
ohne Bedingungen
ohne Haken und Ösen
ohne jegliche Verpflichtung
vollkommen unverbindlich
no-frills
  • basic or simple
ohne Schnickschnack
no shit, Sherlock
  • a riposte to someone who has just said something obvious
kein Scheiß, Sherlock
no less
  • furthermore, not to mention
noch dazu
zumal t͡suˈmaːl
no holds barred alles ist erlaubt
necessity knows no law
  • a person who is in great need of something will find a way to get it, and break the law if needed
Not bricht Gebot
Not kennt kein Gebot
Not kennt kein Gesetz
no more
  • not any longer
nicht mehr
no spring chicken
  • person who is no longer particularly young
kein junger Hüpfer
good wine needs no bush
  • aomething good does not need to be advertised
gute Ware lobt sich selbst
no quarter
  • no mercy for the life of a captured opponent
kein Pardon
kein Quartier
no one is born a master
  • no one is born a master
es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen
NOS
  • Network Operating System
Netwerkbetriebsystem
no matter the cost koste es, was es wolle ˈkɔstə ʔɛs | ˌvas ʔɛs ˈvɔlə
set no great store kleinschreiben ˈklaɪ̯nˌʃʁaɪ̯bm̩, ˈklaɪ̯nˌʃʁaɪ̯bn̩
no pains, no gains ohne Fleiß kein Preis ˈoːnə flaɪ̯s kaɪ̯n pʁaɪ̯s
of no importance belanglos bəˈlaŋloːs
lies have no legs Lügen haben kurze Beine ˈlyːɡn̩ ˌhaːbn̩ ˈkʊʁt͡sə ˈbaɪ̯nə, ˈlyːɡŋ̩ ˌhaːbm̩ ˈkʊʁt͡sə ˈbaɪ̯nə
no-load operation der Leerlauf (Pl.: die Leerläufe) {m} ˈleːɐ̯ˌlaʊ̯f
want no part of something distanzieren dɪstanˈt͡siːʁən
oh no! ach ax, aːx
oh no, of course not ach ax, aːx
no ifs, ands or buts ohne Wenn und Aber ˈoːnə vɛn ʊnt ˈaːbɐ
no standing at any time das Halteverbot (Pl.: die Halteverbote) {n} ˈhaltəfɛɐ̯ˌboːt
motion of no-confidence Misstrauensvotum {n} ˈmɪstʁaʊ̯ənsˌvoːtʊm
no-fly area die Flugverbotszone (Pl.: die Flugverbotszonen) {f} ˈfluːkfɛɐ̯boːt͡sˌt͡soːnə
no-flight zone die Flugverbotszone (Pl.: die Flugverbotszonen) {f} ˈfluːkfɛɐ̯boːt͡sˌt͡soːnə
having no idea keinen Schimmer haben ˈkaɪ̯nən ˈʃɪmɐ ˈhaːbn̩
make no secret of something keinen Hehl aus etwas machen ˌkaɪ̯nən ˈheːl aʊ̯s ˌɛtvas ˌmaxn̩
no use
  • pointless; useless
nutzlos
yes-no
  • particle used to form yes-no questions
Moskito
no-show /ˈnoʊ ˌʃoʊ/
  • a failure to make a scheduled appearance
die Abwesenheit (Pl.: die Abwesenheiten) {f} ˈapˌveːzn̩haɪ̯t
all bark and no bite
  • full of big talk
Hunde die bellen, beißen nicht
Deutsch English
nøː
  • umgangssprachlich: nein
nah [næː]
nope /noʊp/, /nəʊp/
das No-Spiel (Pl.: die No-Spiele) {n} ˈnoːˌʃpiːl
  • Theater: traditionelles japanisches Singspiel, das sehr formstreng ist und historische oder mythologische Stoffe behandelt
No
Noh
das No-Go (Pl.: die No-Gos) {n} ˈnɔʊ̯ˌɡɔʊ̯, ˌnɔʊ̯ˈɡɔʊ̯ no go
die No-go-Area (Pl.: die No-go-Areas) {f}
  • Region, dessen Betreten verboten, gefährlich oder nicht möglich ist, speziell: Stadtgebiet, in dem der Staat sein Gewaltmonopol verloren hat
no-go area
Ki­no­lein­wand big screen
No-Name- white label
das No-Go (Pl.: die No-Gos) {n} ˈnɔʊ̯ˌɡɔʊ̯, ˌnɔʊ̯ˈɡɔʊ̯
  • etwas das man nicht tun darf oder unterlassen sollte, weil es verboten, unmoralisch, unangemessen oder verpönt ist
taboo /təˈbuː/
Wiktionary Links