Français Deutsch
cœur {m} kœʁ
  • Organe
  • Centre de l’affectivité
  • Centre des arbres
  • Symbole de carte
  • Centre symbolique
  • Compassion, générosité
  • Forme de l’organe
  • Organe considéré comme susceptible de mouvements causés par les passions
das Herz (Pl.: die Herzen) {n} hɛʁt͡s
cœur {m} kœʁ
  • (Électronique) Unité de calcul
der Prozessor (Pl.: die Prozessoren) {m} pʁoˈt͡sɛsoːɐ̯
cœur {m} kœʁ
  • Tendresse, amour
das Liebchen (Pl.: die Liebchen) {n} ˈliːpçən
par cœur paʁ kœʁ
  • De mémoire
auswendig ˈaʊ̯sˌvɛndɪk, ˈaʊ̯sˌvɛndɪç
Gedächtnis
coup de cœur {m} ku d(ə) kœʁ
  • Sentiment soudain, impulsion
das Herz (Pl.: die Herzen) {n} hɛʁt͡s
coup de cœur {m} ku d(ə) kœʁ
  • Favori, recommandation
das Anliegen (Pl.: die Anliegen) {n} ˈanˌliːɡn̩
Herzensangelegenheit
crève-cœur {m} kʁɛv.kœːʁ der Gram (Pl.: —) {m} ɡʁaːm
der Kummer (Pl.: —) {m} ˈkʊmɐ
die Betrübnis (Pl.: die Betrübnisse) {f} bəˈtʁyːpnɪs
das Herzeleid (Pl.: —) {n} ˈhɛʁt͡səˌlaɪ̯t
die Niedergeschlagenheit (Pl.: —) {f} ˈniːdɐɡəˌʃlaːɡn̩haɪ̯t
loin des yeux, loin du cœur lwɛ̃ dez‿jø lwɛ̃ dy kœʁ aus den Augen, aus dem Sinn
cœur d’artichaut {m} kœʁ d‿aʁ.ti.ʃo der Schmetterling (Pl.: die Schmetterlinge) {m} ˈʃmɛtɐlɪŋ
peine de cœur {m} pɛn də kœʁ der Liebeskummer (Pl.: —) {m} ˈliːbəsˌkʊmɐ
de bon cœur də bɔ̃ kœʁ aus freien Stücken
valet de cœur {m} der Herzbube (Pl.: die Herzbuben) {m} ˈhɛʁt͡sˌbuːbə, ˌhɛʁt͡sˈbuːbə
Herz-Bube
cœur de métier {m} kœʁ də me.tje das Kerngeschäft (Pl.: die Kerngeschäfte) {n} ˈkɛʁnɡəˌʃɛft
pincement au cœur {m} pɛ̃s.mɑ̃ o kœʁ der Herzstich (Pl.: die Herzstiche) {m} ˈhɛʁt͡sˌʃtɪç
haut-le-cœur {m} o.lə.kœʁ, ol.kœʁ
  • Forte convulsion de l’estomac
würgen
haut-le-cœur {m} o.lə.kœʁ, ol.kœʁ
  • Mouvement de dépit
Abscheu ˈapˌʃɔɪ̯
cœur de processeur {m} kœʁ də pʁɔ.sɛ.sœʁ der Kernspeicher (Pl.: die Kernspeicher) {m} ˈkɛʁnˌʃpaɪ̯çɐ
cœur de palmier {m} kœʁ də pal.mje Palmenherz
das Palmherz (Pl.: die Palmherzen) {n} ˈpalmˌhɛʁt͡s
Palmito
du fond du cœur dy fɔ̃ dy kœʁ aus der Tiefe seines Herzens
de tout cœur də tu kœʁ von ganzem Herzen
roi de cœur {m} ʁwa də kœʁ Herz-König
Herzkönig
dame de cœur {f} dam də kœʁ Herz-Dame
die Herzdame (Pl.: die Herzdamen) {f} ˈhɛʁt͡sˌdaːmə, ˌhɛʁt͡sˈdaːmə
tenir à cœur tə.ni.ʁ‿a kœʁ am Herzen liegen
avoir mal au cœur a.vwaʁ ma.l‿o kœʁ
  • Avoir des nausées, avoir envie de vomir
jdm. ist übel
mir ist schlecht
à cœur vaillant rien d’impossible a kœʁ va.jɑ̃ ʁjɛ̃ d‿ɛ̃.pɔ.sibl dem Mutigen gehört die Welt
wer wagt, gewinnt
accroche-cœur {m} a.kʁɔʃ.kœʁ Schmachtlocke
avoir le cœur serré -sɛ.ʁe, a.vwaʁ lə kœʁ se.ʁe mit schwerem Herzen
à cœur joie a kœʁ ʒwa
  • Pleinement
nach Herzens Lust
faire contre mauvaise fortune bon cœur fɛʁ kɔ̃.tʁə mo.vɛz fɔʁ.tyn bɔ̃ kœʁ Gute Miene zum bösen Spiel machen
sérapias en cœur {m} se.ʁa.pja.s‿ɑ̃ kœʁ Herzförmiger Zungenstendel
briser le cœur bʁi.ze lə kœʁ Herz brechen
se ronger le cœur vor Neid erblassen
sans cœur herzlos ˈhɛʁt͡sˌloːs
cœur de coco das Palmherz (Pl.: die Palmherzen) {n} ˈpalmˌhɛʁt͡s
cœur du bois das Kernholz (Pl.: die Kernhölzer) {n} ˈkɛʁnhɔlt͡s
cœur de cocotier das Palmherz (Pl.: die Palmherzen) {n} ˈpalmˌhɛʁt͡s
avoir la mort dans le cœur todunglücklich toːtˈʔʊnɡlʏklɪç, ˈtoːtˌʔʊnɡlʏklɪç
cœur de l'été der Hochsommer (Pl.: die Hochsommer) {m} ˈhoːxˌzɔmɐ
fusion du cœur d'un réacteur nucléaire die Kernschmelze (Pl.: die Kernschmelzen) {f} ˈkɛʁnˌʃmɛlt͡sə
avoir le cœur sur la main a.vwaʁ lə kœʁ syʁ la mɛ̃ das Herz auf der Zunge tragen
processeur double cœur der Doppelkernprozessor (Pl.: die Doppelkernprozessoren) {m} ˈdɔpl̩kɛʁnpʁoˌt͡sɛsoːɐ̯
as de cœur das Herzass (Pl.: die Herzasse) {n} ˌhɛʁt͡sˈʔas, ˈhɛʁt͡sˌʔas
cœur de compétence die Kernkompetenz (Pl.: die Kernkompetenzen) {f} ˈkɛʁnkɔmpəˌtɛnt͡s
sans-cœur sɑ̃.kœʁ
  • Personne qui manque de sensibilité
abgestumpft
mon cœur mɔ̃ kœʁ der Honig (Pl.: die Honige) {m} ˈhoːnɪç, ˈhoːnɪk
mal au cœur {m} ma.l‿o kœʁ
  • Sentiment de jalousie
die Missgunst (Pl.: —) {f} ˈmɪsɡʊnst
pointe-de-cœur {f} pwɛ̃t.də.kœʁ der Frosch (Pl.: die Frösche) {m} fʁɔʃ
rire de bon cœur ʁiʁ də bɔ̃ kœʁ Lache
Deutsch Français
Accroche-Cœur {n} akʁɔʃˈkøːɐ̯
  • Locke, die in die Stirn fällt oder an den Schläfen hängt und dem Träger einen schmachtenden Ausdruck verleihen soll
accroche-cœur {m} a.kʁɔʃ.kœʁ
Wiktionary Links