Français Deutsch
cœur {m} kœʁ
  • Organe
  • Centre de l’affectivité
  • Centre des arbres
  • Symbole de carte
  • Organe considéré comme susceptible de mouvements causés par les passions
das Herz (Pl.: die Herzen) {n} hɛʁt͡s
cœur {m} kœʁ
  • (Électronique) Unité de calcul
der Prozessor (Pl.: die Prozessoren) {m} pʁoˈt͡sɛsoːɐ̯
cœur {m} kœʁ
  • Tendresse, amour
das Liebchen (Pl.: die Liebchen) {n} ˈliːpçən
crève-cœur kʁɛv.kœːʁ Kummer
Herzeleid
Gram
Betrübnis
Niedergeschlagenheit
par cœur paʁ kœʁ
  • De mémoire
auswendig ˈaʊ̯sˌvɛndɪç, ˈaʊ̯sˌvɛndɪk
Gedächtnis
coup de cœur {m} ku d(ə) kœʁ
  • Sentiment soudain, impulsion
das Herz (Pl.: die Herzen) {n} hɛʁt͡s
coup de cœur {m} ku d(ə) kœʁ
  • Favori, recommandation
das Anliegen (Pl.: die Anliegen) {n} ˈanˌliːɡn̩
Herzensangelegenheit
loin des yeux, loin du cœur lwɛ̃ de.z‿jø lwɛ̃ dy kœʁ aus den Augen, aus dem Sinn
cœur d’artichaut {m} kœʁ d‿aʁ.ti.ʃo der Schmetterling (Pl.: die Schmetterlinge) {m} ˈʃmɛtɐlɪŋ
peine de cœur {m} pɛn də kœʁ der Liebeskummer (Pl.: —) {m} ˈliːbəsˌkʊmɐ
de bon cœur də bɔ̃ kœʁ aus freien Stücken
à cœur joie a kœʁ ʒwa
  • Pleinement
nach Herzenslust
faire contre mauvaise fortune bon cœur fɛʁ kɔ̃.tʁə mo.vɛz fɔʁ.tyn bɔ̃ kœʁ gute Miene zum bösen Spiel machen
valet de cœur {m} der Herzbube (Pl.: die Herzbuben) {m} ˌhɛʁt͡sˈbuːbə, ˈhɛʁt͡sˌbuːbə
Herz-Bube
cœur de métier {m} kœʁ də me.tje das Kerngeschäft (Pl.: die Kerngeschäfte) {n} ˈkɛʁnɡəˌʃɛft
pincement au cœur {m} pɛ̃s.mɑ̃ o kœʁ der Herzstich (Pl.: die Herzstiche) {m} ˈhɛʁt͡sˌʃtɪç
haut-le-cœur {m} o.lə.kœʁ, ol.kœʁ
  • Forte convulsion de l’estomac
würgen
haut-le-cœur {m} o.lə.kœʁ, ol.kœʁ
  • Mouvement de dépit
Abscheu ˈapˌʃɔɪ̯
cœur de processeur {m} kœʁ də pʁɔ.sɛ.sœʁ das Herz (Pl.: die Herzen) {n} hɛʁt͡s
battement de cœur {m} bat.mɑ̃.d‿kœʁ der Herzschlag (Pl.: die Herzschläge) {m} ˈhɛʁt͡sˌʃlaːk
cœur de palmier {m} kœʁ də pal.mje Palmenherz
das Palmherz (Pl.: die Palmherzen) {n} ˈpalmˌhɛʁt͡s
Palmito
du fond du cœur dy fɔ̃ dy kœʁ aus der Tiefe seines Herzens
de tout cœur də tu kœʁ von ganzem Herzen
accroche-cœur {m} a.kʁɔʃ.kœʁ Schmachtlocke
roi de cœur {m} ʁwa də kœʁ Herz-König
Herzkönig
dame de cœur {f} dam də kœʁ Herz-Dame
die Herzdame (Pl.: die Herzdamen) {f} ˌhɛʁt͡sˈdaːmə, ˈhɛʁt͡sˌdaːmə
tenir à cœur tə.ni.ʁ‿a kœʁ am Herzen liegen
avoir mal au cœur a.vwaʁ ma.l‿o kœʁ
  • Avoir des nausées, avoir envie de vomir
jdm. ist übel
mir ist schlecht
à cœur vaillant rien d’impossible a kœʁ va.jɑ̃ ʁjɛ̃ d‿ɛ̃.pɔ.sibl dem Mutigen gehört die Welt
wer wagt, gewinnt
avoir le cœur serré -sɛ.ʁe, a.vwaʁ lə kœʁ se.ʁe mit schwerem Herzen
sérapias en cœur {m} se.ʁa.pja.s‿ɑ̃ kœʁ Herzförmiger Zungenstendel
nez-en-cœur {m} Herznasenfledermaus
briser le cœur bʁi.ze lə kœʁ Herz brechen
se ronger le cœur sə ʁɔ̃.ʒe lə kœʁ vor Neid erblassen
cœur de coco das Palmherz (Pl.: die Palmherzen) {n} ˈpalmˌhɛʁt͡s
cœur du bois das Kernholz (Pl.: die Kernhölzer) {n} ˈkɛʁnhɔlt͡s
cœur de cocotier das Palmherz (Pl.: die Palmherzen) {n} ˈpalmˌhɛʁt͡s
sans cœur herzlos ˈhɛʁt͡sˌloːs
avoir la mort dans le cœur todunglücklich toːtˈʔʊnɡlʏklɪç, ˈtoːtˌʔʊnɡlʏklɪç
cœur de l'été der Hochsommer (Pl.: die Hochsommer) {m} ˈhoːxˌzɔmɐ
cœur d'activité générateur de profits das Kerngeschäft (Pl.: die Kerngeschäfte) {n} ˈkɛʁnɡəˌʃɛft
fusion du cœur d'un réacteur nucléaire die Kernschmelze (Pl.: die Kernschmelzen) {f} ˈkɛʁnˌʃmɛlt͡sə
processeur double cœur der Doppelkernprozessor (Pl.: die Doppelkernprozessoren) {m} ˈdɔpl̩kɛʁnpʁoˌt͡sɛsoːɐ̯
as de cœur das Herzass (Pl.: die Herzasse) {n} ˈhɛʁt͡sˌʔas, ˌhɛʁt͡sˈʔas
cœur de compétence die Kernkompetenz (Pl.: die Kernkompetenzen) {f} ˈkɛʁnkɔmpəˌtɛnt͡s
sans-cœur sɑ̃.kœʁ
  • Personne qui manque de sensibilité
abgestumpft
mon cœur mɔ̃ kœʁ der Honig (Pl.: die Honige) {m} ˈhoːnɪk, ˈhoːnɪç
mal au cœur {m} ma.l‿o kœʁ
  • Sentiment de jalousie
die Missgunst (Pl.: —) {f} ˈmɪsɡʊnst
pointe-de-cœur {f} pwɛ̃t.də.kœʁ der Frosch (Pl.: die Frösche) {m} fʁɔʃ
rire de bon cœur ʁiʁ də bɔ̃ kœʁ Lache
avoir le cœur sur la main a.vwaʁ lə kœʁ syʁ la mɛ̃ das Herz auf der Zunge tragen
Deutsch Français
Accroche-Cœur {n} akʁɔʃˈkøːɐ̯
  • Locke, die in die Stirn fällt oder an den Schläfen hängt und dem Träger einen schmachtenden Ausdruck verleihen soll
accroche-cœur {m} a.kʁɔʃ.kœʁ
Wiktionary Links