Français Deutsch
petit pə.ti
  • De taille réduite
klein klaɪ̯n
petit pə.ti
  • Jeune
klein klaɪ̯n
jung jʊŋ
petit pə.ti
  • Qui est peu élevé en quantité, qui n'atteint pas la mesure ordinaire
klein klaɪ̯n
knapp knap
wenig ˈveːnɪk, ˈveːnɪç
petit {m} pə.ti
  • progéniture
Junge {m} ˈjʊŋə
petit-fils {m} pə.ti.fis
  • Fils de l’enfant
der Enkel (Pl.: die Enkel) {m} ˈɛŋkl̩
der Enkelsohn (Pl.: die Enkelsöhne) {m} ˈɛŋkl̩ˌzoːn
der Großsohn (Pl.: die Großsöhne) {m} ˈɡʁoːsˌzoːn
petit déjeuner {m} pə.ti de.ʒœ.ne
  • Repas
das Frühstück (Pl.: die Frühstücke) {n} ˈfʁyːˌʃtʏk
petit ami {m} pə.ti.t‿a.mi
  • Amoureux
(das) Freund (Pl.: die Freunde) {m} fʁɔɪ̯nt
die Freundin (Pl.: die Freundinnen) {f} ˈfʁɔɪ̯ndɪn
Petit Renard pə.ti ʁə.naʁ Fuchs
petit pois {m} pə.ti pwa die Erbse (Pl.: die Erbsen) {f} ˈɛʁpsə
petit à petit pə.ti.t‿a pə.ti allmählich
nach und nach
langsam
hibou petit-duc {m} i.bu pə.ti dyk die Zwergohreule (Pl.: die Zwergohreulen) {f}
petit-enfant {m} pə.ti.t‿ɑ̃.fɑ̃ das Enkelkind (Pl.: die Enkelkinder) {n} ˈɛŋkl̩ˌkɪnt
der Enkel (Pl.: die Enkel) {m} ˈɛŋkl̩
das Kindeskind (Pl.: die Kindeskinder) {n} ˈkɪndəsˌkɪnt
arrière-petit-fils {m} der Urenkel (Pl.: die Urenkel) {m} ˈuːɐ̯ˌʔɛŋkl̩
petit-lait {m} pti.lɛ, pə.ti.lɛ
  • résidu de l’écrémage du lait
die Molke (Pl.: die Molken) {f} ˈmɔlkə
Petit Chaperon rouge pə.ti ʃa.pʁɔ̃ ʁuʒ
  • Petit Chaperon rouge
Rotkäppchen
petit pain {m} pə.ti pɛ̃
  • Viennoiserie
das Brötchen (Pl.: die Brötchen) {n} ˈbʁøːtçən
die Semmel (Pl.: die Semmeln) {f} ˈzɛml̩
Petit Cheval pə.ti ʃval Füllen
petit gravelot {m} pə.ti ɡʁa.vlo der Flussregenpfeifer (Pl.: die Flussregenpfeifer) {m} ˈflʊsʁeːɡn̩ˌp͡faɪ̯fɐ
petit-neveu {m} pə.ti.nə.vø der Großneffe (Pl.: die Großneffen) {m} ˈɡʁoːsˌnɛfə
petit nom {m} pə.ti nɔ̃
  • Surnom
der Kosename (Pl.: die Kosenamen) {m} ˈkoːzəˌnaːmə
Kosewort {n} ˈkoːzəˌvɔʁt
petit-bourgeois pə.ti.buʁ.ʒwa kleinbürgerlich ˈklaɪ̯nˌbʏʁɡɐlɪç
spiessbürgerlich
spießbürgerlich ˈʃpiːsˌbʏʁɡɐlɪç
spießig ˈʃpiːsɪk, ˈʃpiːsɪç
Petit Chien pə.ti ʃjɛ̃ Kleiner Hund
lever le petit doigt lə.ve lə pə.ti dwa keinen Finger krumm machen
keinen Finger rühren
petit juif {m} pə.ti ʒɥif der Musikantenknochen (Pl.: die Musikantenknochen) {m} muziˈkantn̩ˌknɔxn̩
Musikantennerv
arrière-petit-neveu {m} a.ʁjɛʁ.pə.ti.nə.vø der Urgroßneffe (Pl.: die Urgroßneffen) {m} ˈuːɐ̯ɡʁoːsˌnɛfə
arrière-petit-enfant {m} a.ʁjɛʁ.pə.ti.t‿ɑ̃.fɑ̃
  • Enfant de son petit-fils ou de sa petite-fille
der Urenkel (Pl.: die Urenkel) {m} ˈuːɐ̯ˌʔɛŋkl̩
die Urenkelin (Pl.: die Urenkelinnen) {f} ˈuːɐ̯ˌʔɛŋkəlɪn
petit frère {m} pə.ti fʁɛʁ der Bruder (Pl.: die Brüder) {m} ˈbʁuːdɐ
Petit pə.ti
  • patronyme de même sens dans d’autres langues
Klein klaɪ̯n
petit-déjeuner pə.ti.de.ʒœ.ne
  • Prendre son petit déjeuner
frühstücken ˈfʁyːˌʃtʏkn̩
petit-duc {m} pə.ti.dyk die Zwergohreule (Pl.: die Zwergohreulen) {f}
petit pont {m} pə.ti pɔ̃ Tunnel {m} tʊˈnɛl, ˈtʊnl̩
petit malin {m} pə.ti ma.lɛ̃
  • Personne rusée
der Witzbold (Pl.: die Witzbolde) {m} ˈvɪt͡sˌbɔlt
petit boulot {m} pti bu.lo, pə.ti bu.lo die Nebenbeschäftigung (Pl.: die Nebenbeschäftigungen) {f} ˈneːbn̩bəˌʃɛftɪɡʊŋ, ˈneːbm̩bəˌʃɛftɪɡʊŋ
petit enfant {m} pə.ti.t‿ɑ̃.fɑ̃ der Knopf (Pl.: die Knöpfe) {m} knɔp͡f
petit gâteau {m} pə.ti ɡɑ.to das Plätzchen (Pl.: die Plätzchen) {n} ˈplɛt͡sçən
un petit peu ɛ̃ pə.ti pø ein klein wenig
petit beurre {m} Butterkeks ˈbʊtɐˌkeːks
petit-beurre {m} pti.bœʁ, pə.ti.bœʁ Butterkeks ˈbʊtɐˌkeːks
petit suisse das Streifenhörnchen (Pl.: die Streifenhörnchen) {n} ˈʃtʁaɪ̯fn̩ˌhœʁnçən
petit paquet das Päckchen (Pl.: die Päckchen) {n} ˈpɛkçən
pauvre petit das Hascherl (Pl.: die Hascherln) {n} ˈhɑʃɐɺl, ˈhaʃɐl
petit couple das Pärchen (Pl.: die Pärchen) {n} ˈpɛːɐ̯çən
petit chenal der Priel (Pl.: die Priele) {m} pʁiːl
petit flocon das Flöckchen (Pl.: die Flöckchen) {n} ˈflœkçən
petit frère {m} pə.ti fʁɛʁ das Geschwisterchen (Pl.: die Geschwisterchen) {n} ɡəˈʃvɪstɐçən
petit épeautre {m} pə.ti.t‿e.potʁ das Einkorn (Pl.: —) {n} ˈaɪ̯nkɔʁn
petit bonhomme {m} der Wicht (Pl.: die Wichte) {m} vɪçt
petit nénuphar der Froschbiss (Pl.: die Froschbisse) {m} ˈfʁɔʃbɪs
petit commerçant {m} pə.ti kɔ.mɛʁ.sɑ̃ der Krämer (Pl.: die Krämer) {m} ˈkʁɛːmɐ
petit-bourgeoise der Spießbürger (Pl.: die Spießbürger) {m} ˈʃpiːsˌbʏʁɡɐ
un tout petit peu ein klein wenig
petit rorqual {m} pə.ti ʁɔʁ.kal, pə.ti ʁɔʁ.kwal
  • cétacé de l’Atlantique nord
Zwergwal
Minkewal
Nördlicher Zwergwal
petit puffin {m} pə.ti py.fɛ̃ Kleiner Sturmtaucher
vilain petit canard {m} hässliches Entlein
petit jury {m} pə.ti ʒy.ʁi das Preisgericht (Pl.: die Preisgerichte) {n} ˈpʁaɪ̯sɡəˌʁɪçt
petit pingouin {m} pə.ti pɛ̃.ɡwɛ̃ Tordalk
petit bois {m} pə.ti bwɑ Anmachholz
Anzündholz
das Kleinholz (Pl.: die Kleinhölzer) {n} ˈklaɪ̯nˌhɔlt͡s
Petit Lion pə.ti ljɔ̃ Kleiner Löwe
petit chionis {m} pəti kjɔ.nis Schwarzgesicht-Scheidenschnabel
petit monarque {m} pə.ti mɔ.naʁk afrikanischer Monarch
kleine Monarch
petit coin {m} pə.ti kwɛ̃ Stilles Örtchen
demi-petit-neveu {m} də.mi.pə.ti.nə.vø Halbgroßneffe
demi-petit-cousin {m} də.mi.pə.ti.ku.zɛ̃ Halbgroßcousin
arrière-petit-cousin {m} a.ʁjɛʁ.pə.ti.ku.zɛ̃ Urgroßcousin
petit chien lion {m} pə.ti ʃjɛ̃ ljɔ̃ Löwchen
petit paon de nuit {m} Kleines Nachtpfauenauge
petit pot {m}
  • Pot de chambre de bébé
Kindertopf
petit apollon {m} Hochalpen-Apollo
petit brabançon {m} Petit Brabançon
petit chien russe {m} pə.ti ʃjɛ̃ ʁys Russkiy Toy
petit axe {m} pə.ti.t‿aks Nebenachse
petit nacré {m} Kleiner Perlmutterfalter
à petit feu a pəti fø auf kleiner Flamme
petit sylvain {m} Kleiner Eisvogel
petit mars changeant {m} Kleine Schillerfalter
chinchilla petit {m} Chinchillakaninchen
petit homme vert {m} pə.ti.t‿ɔm vɛʁ grünes Männchen
un petit klein klaɪ̯n
petit rat der Eleve (Pl.: die Eleven) {m} eˈlɛːvə
petit jeu das Spielchen (Pl.: die Spielchen) {n} ˈʃpiːlçən
petit quelque chose das Mitbringsel (Pl.: die Mitbringsel) {n} ˈmɪtˌbʁɪŋzl̩
faire un petit pont tunneln ˈtʊnl̩n
petit bout der Wicht (Pl.: die Wichte) {m} vɪçt
petit banc die Fußbank (Pl.: die Fußbänke) {f} ˈfuːsˌbaŋk
petit ange das Engelchen (Pl.: die Engelchen) {n} ˈɛŋl̩çən
petit pot das Töpfchen (Pl.: die Töpfchen) {n} ˈtœp͡fçən
petit con prétentieux der Naseweis (Pl.: die Naseweise) {m} ˈnaːzəˌvaɪ̯s
petit village das Dörfchen (Pl.: die Dörfchen) {n} ˈdœʁfçən
petit dernier das Nesthäkchen (Pl.: die Nesthäkchen) {n} ˈnɛstˌhɛːkçən
petit panda {m} pə.ti pɑ̃.da Kleiner Panda
petit copain {m} pə.ti kɔ.pɛ̃ Boyfriend
petit-gris pə.ti.ɡʁi
  • écureuil
der Eichhase (Pl.: die Eichhasen) {m} ˈaɪ̯çˌhaːzə
petit-gris pə.ti.ɡʁi
  • escargot
Gehäuseschnecke
petit-gris pə.ti.ɡʁi
  • champignon
der Pilz (Pl.: die Pilze) {m} pɪlt͡s
petit jaque {m} Jackfrucht
petit-cousin {m} pə.ti.ku.zɛ̃ Großcousin
petit cousin {m} pə.ti ku.zɛ̃ Großcousin
petit garçon {m} pə.ti ɡaʁ.sɔ̃ das Bengelchen (Pl.: die Bengelchen) {n} ˈbɛŋl̩çən
petit guillemot {m} pə.ti ɡij.mo Krabbentaucher
un tout petit peu Milbe
Deutsch Français
Petit Brabançon petit brabançon {m}
Petit Basset Griffon Vendéen petit basset griffon vendéen {m}
Wiktionary Links