Français Deutsch
point {m} pwɛ̃
  • Sorte de dentelle
die Spitze (Pl.: die Spitzen) {f} ˈʃpɪt͡sə
point {m} pwɛ̃
  • (Finance) (Jeux) Unité arbitraire définie selon les règles de chaque domaine
  • Petite marque ronde que l’on emploie à différents usages dans l’écriture
  • (Géométrie) La plus petite portion d’étendue qu’il soit possible
  • (Musique) Signe que l’on met après une note
  • (Typographie) Mesure qui vaut environ quatre dixièmes de millimètre
  • Endroit fixe et déterminé
  • Signe diacritique placé au dessus de certaines lettres
  • Degré, période
der Punkt (Pl.: die Punkte) {m} pʊŋkt
point {m} pwɛ̃
  • Signe de ponctuation indiquant la fin d’une phrase
der Punkt (Pl.: die Punkte) {m} pʊŋkt
der Schlusspunkt (Pl.: die Schlusspunkte) {m} ˈʃlʊsˌpʊŋkt
point {m} pwɛ̃
  • (Couture) Action de piquer dans un tissu avec une aiguille enfilée
der Stich (Pl.: die Stiche) {m} ʃtɪç
rond-point {m} ʁɔ̃.pwɛ̃ der Platz (Pl.: die Plätze) {m} plat͡s
point de vue {m} pwɛ̃ də vy
  • Façon de considérer un problème
die Beziehung (Pl.: die Beziehungen) {f} bəˈt͡siːʊŋ
die Hinsicht (Pl.: die Hinsichten) {f} ˈhɪnˌzɪçt
point de vue {m} pwɛ̃ də vy
  • Lieu
der Aussichtspunkt (Pl.: die Aussichtspunkte) {m} ˈaʊ̯szɪçt͡sˌpʊŋkt
der Aussichtsturm (Pl.: die Aussichtstürme) {m} ˈaʊ̯szɪçt͡sˌtʊʁm
point de vue {m} pwɛ̃ də vy
  • Opinion particulière
Blickpunkt
der Standpunkt (Pl.: die Standpunkte) {m} ˈʃtantˌpʊŋkt
point d’exclamation {m} pwɛ̃ d‿ɛks.kla.ma.sjɔ̃ das Ausrufezeichen (Pl.: die Ausrufezeichen) {n} ˈaʊ̯sʁuːfəˌt͡saɪ̯çn̩
point d’ébullition {m} pwɛ̃ d‿e.by.li.sjɔ̃ der Siedepunkt (Pl.: die Siedepunkte) {m} ˈziːdəˌpʊŋkt
point-virgule {m} pwɛ̃.viʁ.ɡyl Semikolon {n} zemiˈkoːlɔn
der Strichpunkt (Pl.: die Strichpunkte) {m} ˈʃtʁɪçˌpʊŋkt
faire le point fɛʁ lə pwɛ̃
  • Position du navire
Position
faire le point fɛʁ lə pwɛ̃
  • Bilan d’une situation
Resümee
Zusammenfassung
point cardinal {m} pwɛ̃ kaʁ.di.nal die Himmelsrichtung (Pl.: die Himmelsrichtungen) {f} ˈhɪml̩sˌʁɪçtʊŋ
Azimut at͡siˈmuːt
Himmelsgegend
point de fusion {m} pwɛ̃ də fy.zjɔ̃ der Schmelzpunkt (Pl.: die Schmelzpunkte) {m} ˈʃmɛlt͡sˌpʊŋkt
sur le point de syʁ lə pwɛ̃ də
  • Prêt à
bevorstehen bəˈfoːɐ̯ˌʃteːən
dabei sein daˈbaɪ̯ˈzaɪ̯n
drauf und dran dʁaʊ̯f ʊnt dʁan
point de congélation {m} pwɛ̃ də kɔ̃.ʒe.la.sjɔ̃ der Gefrierpunkt (Pl.: die Gefrierpunkte) {m} ɡəˈfʁiːɐ̯ˌpʊŋkt
point de repère {m} pwɛ̃.də.ʁə.pɛʁ
  • particularité reconnaissable
der Anhaltspunkt (Pl.: die Anhaltspunkte) {m} ˈanhalt͡sˌpʊŋkt
point d’inflammation {m} pwɛ̃ d‿ɛ̃.fla.ma.sjɔ̃ der Brennpunkt (Pl.: die Brennpunkte) {m} ˈbʁɛnˌpʊŋkt
point de pourcentage {m} pwɛ̃ də puʁ.sɑ̃.taʒ der Prozentpunkt (Pl.: die Prozentpunkte) {m} pʁoˈt͡sɛntˌpʊŋkt
point de côté pwɛ̃ də ko.te das Seitenstechen (Pl.: —) {n} ˈzaɪ̯tn̩ˌʃtɛçn̩
point de base {m} pwɛ̃ də bɑz der Basispunkt (Pl.: die Basispunkte) {m} ˈbaːzɪsˌpʊŋkt
point de fuite {m} pwɛ̃ də fɥit
  • (Dessin) Point imaginaire aidant à dessiner en perspective
der Fluchtpunkt (Pl.: die Fluchtpunkte) {m} ˈflʊxtˌpʊŋkt
point commun {m} pwɛ̃ kɔ.mɛ̃ die Gemeinsamkeit (Pl.: die Gemeinsamkeiten) {f} ɡəˈmaɪ̯nzaːmkaɪ̯t
point d’éclair {m} pwɛ̃ d‿e.klɛʁ der Flammpunkt (Pl.: die Flammpunkte) {m} ˈflamˌpʊŋkt
point d’orgue {m} pwɛ̃ d‿ɔʁɡ der Orgelpunkt (Pl.: die Orgelpunkte) {m} ˈɔʁɡl̩ˌpʊŋkt
point de tangence {m} pwɛ̃.de.tɑ̃.ʒɑ̃s der Berührungspunkt (Pl.: die Berührungspunkte) {m} bəˈʁyːʁʊŋsˌpʊŋkt
point de départ {m} pwɛ̃ də de.paʁ der Ausgangspunkt (Pl.: die Ausgangspunkte) {m} ˈaʊ̯sɡaŋsˌpʊŋkt
point fort {m} die Stärke (Pl.: die Stärken) {f} ˈʃtɛʁkə
point du jour {m} der Tagesanbruch (Pl.: die Tagesanbrüche) {m} ˈtaːɡəsˌʔanbʁʊx
point faible {m} pwɛ̃ fɛbl̥ die Schwachstelle (Pl.: die Schwachstellen) {f} ˈʃvaxˌʃtɛlə
point G {m} pwɛ̃ ʒe der G-Punkt (Pl.: die G-Punkte) {m} ˈɡeːˌpʊŋkt
point de rupture {m} pwɛ̃ də ʁyp.tyʁ die Bruchstelle (Pl.: die Bruchstellen) {f} ˈbʁʊxˌʃtɛlə
point final pwɛ̃ fi.nal der Punkt (Pl.: die Punkte) {m} pʊŋkt
point de vente {m} pwɛ̃ də vɑ̃t die Kasse (Pl.: die Kassen) {f} ˈkasə
mal en point mal‿ɑ̃ pwɛ̃ mau maʊ̯
poindre pwɛ̃dʁ Dorn
au plus haut point o.ply.o.pwɛ̃ zutiefst t͡suˈtiːfst
point d'ébullition der Siedepunkt (Pl.: die Siedepunkte) {m} ˈziːdəˌpʊŋkt
point de libration der Librationspunkt (Pl.: die Librationspunkte) {m} libʁaˈt͡si̯onsˌpʊŋkt
jusqu'à quel point inwieweit ɪnviːˈvaɪ̯t
point de suture {m} pwɛ̃ d‿sy.tyʁ Faden {m} ˈfaːdn̩
point final {m} pwɛ̃ fi.nal der Schlussstrich (Pl.: die Schlussstriche) {m} ˈʃlʊsʃtʁɪç
point-selle {m} der Terrassenpunkt (Pl.: die Terrassenpunkte) {m} tɛˈʁasn̩ˌpʊŋkt
mise au point {f} miz‿o.pwɛ̃ die Ausrichtung (Pl.: die Ausrichtungen) {f} ˈaʊ̯sˌʁɪçtʊŋ
point décisif der Angelpunkt (Pl.: die Angelpunkte) {m} ˈaŋl̩pʊŋkt
point négatif Miese ˈmiːzə
point capital die Haupthimmelsrichtung (Pl.: die Haupthimmelsrichtungen) {f} ˈhaʊ̯ptˌhɪml̩sʁɪçtʊŋ
point à la ligne pwɛ̃ a la liɲ, pwɛ̃.t‿a la liɲ aus die Maus ˈaʊ̯s diː ˈmaʊ̯s
point de rupture {m} pwɛ̃ də ʁyp.tyʁ die Sollbruchstelle (Pl.: die Sollbruchstellen) {f} ˈzɔlbʁʊxˌʃtɛlə
marquer un point punkten ˈpʊŋktn̩
point de penalty der Elfmeterpunkt (Pl.: die Elfmeterpunkte) {m} ɛlfˈmeːtɐˌpʊŋkt
point de chute {m} pwɛ̃ də ʃyt die Absturzstelle (Pl.: die Absturzstellen) {f} ˈapʃtʊʁt͡sˌʃtɛlə
point de vente {m} pwɛ̃ də vɑ̃t der Point of Sale (Pl.: die Points of Sale) {m} ˌpɔɪ̯nt ɔf ˈsɛɪ̯l
point d'impact die Absturzstelle (Pl.: die Absturzstellen) {f} ˈapʃtʊʁt͡sˌʃtɛlə
à point a pwɛ̃ à point aˈpo̯ɛ̃ː
mettre un point final einen Schlussstrich ziehen ˈaɪ̯nən ˈʃlʊsʃtʁɪç ˈt͡siːən
point-col {m} der Terrassenpunkt (Pl.: die Terrassenpunkte) {m} tɛˈʁasn̩ˌpʊŋkt
point triple {m} pwɛ̃.tʁipl Tripelpunkt
point aveugle {m} pwɛ̃ a.vœɡl Blinder Fleck
point critique {m} pwɛ̃.kʁi.tik
  • Sens physique
Kritischer Punkt
un point c’est tout œ̃ pwɛ̃ s‿ɛ tu
  • Pour mettre un terme à une discussion, sur le ton impérieux
Und das ist alles
point barre pwɛ̃ baʁ Punkt bar
point de Lagrange {m} pwɛ̃ də la.ɡʁɑ̃ʒ Lagrange-Punkte
point A A-Punkt
point B B-Punkt
point de code {m} pwɛ̃ də kɔd Codepoint
point de conduite {m} pwɛ̃ də kɔ̃.dɥit Leitpunkt
Tabellenpunkte
point de non-retour {m} pwɛ̃ də nɔ̃.ʁə.tuʁ Point of no Return
point zéro {m} pwɛ̃ ze.ʁo
  • Point sous une explosion
Bodennullpunkt
Ground Zero ˈɡʁaʊ̯nd ˈziəʁoʊ, ˈɡʁaʊ̯nd ˈziːʁoʊ
point blanc {m} pwɛ̃ blɑ̃ Weißpunkt
point de rosée {m} pwɛ̃.də.ʁo.ze Taupunkt
point mort pwɛ̃ mɔʁ
  • (Mécanique) position du levier de vitesse
Leerlaufstellung
point mort pwɛ̃ mɔʁ
  • (Figuré) situation en cours où celle-ci ne semble ne pas évoluer vers une issue quelconque
der Deadlock (Pl.: die Deadlocks) {m}
à point a pwɛ̃ halb durch
point de vie {m} pwɛ̃ də vi Lebenspunkt
point exclarrogatif {m} pwɛ̃ ɛks.kla.ʁɔ.ɡa.tif Fragerufzeichen
point d'équilibre die Gewinnschwelle (Pl.: die Gewinnschwellen) {f} ɡəˈvɪnˌʃvɛlə
point d'inflexion der Wendepunkt (Pl.: die Wendepunkte) {m} ˈvɛndəˌpʊŋkt
point de bascule {m} pwɛ̃ də bas.kyl Kipp-punkt
point d'exclamation das Ausrufezeichen (Pl.: die Ausrufezeichen) {n} ˈaʊ̯sʁuːfəˌt͡saɪ̯çn̩
à tel point … que … dermaßen ˈdeːɐ̯ˈmaːsn̩
point d'équivalence der Äquivalenzpunkt (Pl.: die Äquivalenzpunkte) {m} ɛkvivaˈlɛnt͡sˌpʊŋkt
point principal der Schwerpunkt (Pl.: die Schwerpunkte) {m} ˈʃveːɐ̯ˌpʊŋkt
à tel point que sodass zoˈdas
point d'intersection der Schnittpunkt (Pl.: die Schnittpunkte) {m} ˈʃnɪtˌpʊŋkt
point d'articulation die Artikulationsstelle (Pl.: die Artikulationsstellen) {f} aʁtikulaˈt͡si̯oːnsˌʃtɛlə
point d'accumulation der Häufungspunkt (Pl.: die Häufungspunkte) {m} ˈhɔɪ̯fʊŋsˌpʊŋkt
être sur le point de drauf und dran dʁaʊ̯f ʊnt dʁan
point de goutte {m} pwɛ̃ də ɡut Tropfpunkt
point-col {m} der Sattelpunkt (Pl.: die Sattelpunkte) {m} ˈzatl̩ˌpʊŋkt
point-selle {m}
  • Expression mathématique
der Sattelpunkt (Pl.: die Sattelpunkte) {m} ˈzatl̩ˌpʊŋkt
point médian {m} pwɛ̃ me.djɑ̃
  • (Géométrie) Un point entre deux autres points
(das) Mitte (Pl.: die Mitten) {f} ˈmɪtə
à quel point a kɛl pwɛ̃ wie viel
mise au point {f} miz‿o.pwɛ̃ der Brennpunkt (Pl.: die Brennpunkte) {m} ˈbʁɛnˌpʊŋkt
point de mire {m} der Brennpunkt (Pl.: die Brennpunkte) {m} ˈbʁɛnˌpʊŋkt
point d’accès {m} pwɛ̃ daksɛ die Einfahrt (Pl.: die Einfahrten) {f} ˈaɪ̯nˌfaːɐ̯t
point d’arrêt {m}
  • En informatique
der Haltepunkt (Pl.: die Haltepunkte) {m} ˈhaltəˌpʊŋkt
point culminant {m} pwɛ̃ kyl.mi.nɑ̃ der Höhepunkt (Pl.: die Höhepunkte) {m} ˈhøːəˌpʊŋkt
point d’articulation {m} pwɛ̃ d‿aʁ.ti.ky.la.sjɔ̃ der Artikulationsort (Pl.: die Artikulationsorte) {m} aʁtikulaˈt͡si̯oːnsˌʔɔʁt
Deutsch Français
der Point of Sale (Pl.: die Points of Sale) {m} ˌpɔɪ̯nt ɔf ˈsɛɪ̯l
  • Verkaufsort, aus Sicht des Konsumenten die Einkaufsstelle, zumeist ein Kassenarbeitsplatz, und aus Sicht des Anbieters die Verkaufsstelle
point de vente {m} pwɛ̃ də vɑ̃t
à point aˈpo̯ɛ̃ː
  • Garstufe von kurzgebratenem oder gegrilltem Fleisch: außen braun und innen noch rosa
à point
Point of no Return point de non-retour {m} pwɛ̃ də nɔ̃.ʁə.tuʁ
Point-Katze colourpoint {m}
Wiktionary Links