Deutsch Latine
die Hebamme (Pl.: die Hebammen) {f} ˈheːpˌʔamə, ˈheːˌbamə
  • früher kundige, heutzutage an einer speziellen Lehranstalt ausgebildete und staatlich geprüfte Frau, die während der Schwangerschaft, bei der Geburt, während des Wochenbetts und der Stillzeit die werdende beziehungsweise frischgebackene Mutter berät, betreut und ihr Hilfe leistet
obstetrix
iatromea
obstitrix
opstetrix
opstitrix
Wiktionary Links