Deutsch English
aber ˈaːbɐ
  • einen Gegensatz ausdrückend: jedoch, dagegen
but /bət/, /bʊt/, /bʌt/
aber ˈaːbɐ
  • veraltet; noch in festen Wortverbindungen wie aber und aber vorkommend: abermals, noch einmal, wiederholt, immer wieder
again /əˈɡɛn/, /əˈɡɪn/
viel fiːl, meːɐ̯, ˈmaɪ̯stn̩, ˈmaɪ̯stən, fiːl, meːɐ̯, ˈmaɪ̯stn̩, ˈmaɪ̯stən, fiːl, meːɐ̯, ˈmaɪ̯stn̩, ˈmaɪ̯stən, fiːl, meːɐ̯, ˈmaɪ̯stn̩, ˈmaɪ̯stən
  • eine unbestimmte, große Menge von etwas; reichlich
much /mʌt͡ʃ/
many
a lot
viel fiːl, meːɐ̯, ˈmaɪ̯stn̩, ˈmaɪ̯stən, fiːl, meːɐ̯, ˈmaɪ̯stn̩, ˈmaɪ̯stən, fiːl, meːɐ̯, ˈmaɪ̯stn̩, ˈmaɪ̯stən, fiːl, meːɐ̯, ˈmaɪ̯stn̩, ˈmaɪ̯stən
  • zeitlich häufig auftretend; häufig
much /mʌt͡ʃ/
a lot
viel fiːl, meːɐ̯, ˈmaɪ̯stn̩, ˈmaɪ̯stən, fiːl, meːɐ̯, ˈmaɪ̯stn̩, ˈmaɪ̯stən, fiːl, meːɐ̯, ˈmaɪ̯stn̩, ˈmaɪ̯stən, fiːl, meːɐ̯, ˈmaɪ̯stn̩, ˈmaɪ̯stən
  • Verstärkung des Komparativs
a lot
much /mʌt͡ʃ/
Aber {n} ˈaːbɐ
  • Substantivierung von aber; ein Einwand, eine Entgegnung, ein Widerspruch; Verwendung in der Verbindung Wenn und Aber
but /bət/, /bʊt/, /bʌt/
aber, aber ˈaːbɐ ˈaːbɐ
  • eine Rede einleitend, Ausdruck der Verwunderung und des Tadels: na, na; nicht doch!
yeah [jɛə̯]
oder aber alternatively
aber, aber ˈaːbɐ ˈaːbɐ now, now
aber hallo absolutely /æb.səˈluːt.li/, /ˌæb.səˈlut.li/
der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach deːɐ̯ ɡaɪ̯st ɪst ˈvɪlɪç ˈaːbɐ das flaɪ̯ʃ ɪst ʃvax
  • gute Vorsätze werden aus Bequemlichkeit oder menschlicher Schwäche nicht ausgeführt
the spirit is willing, but the flesh is weak
ohne Wenn und Aber ˈoːnə vɛn ʊnt ˈaːbɐ
  • ohne Bedenken, Bedingungen, Vorbehalte oder Einwände
no ifs, ands or buts
klein, aber fein
  • etwas ist zwar klein, dafür aber gut
small but mighty
wo aber ein Aas ist, da sammeln sich die Geier
  • Wo Gewinn oder ein leichter, schneller Erfolg locken, wo Begehrlichkeiten geweckt werden, kommen viele Menschen, von Gier oder Habgier getrieben, zusammen, zum Beispiel Erbschleicher
wherever there is a carcass, there the vultures will gather
das ist aber schade what a pity
gehe mit Gott, aber geh! good riddance
ich möchte mich nicht aufdrängen, aber for what it's worth
es mag keine weitere Bewandtnis haben, aber for what it's worth
die Hunde bellen, aber die Karawane zieht weiter the dogs bark, but the caravan goes on
Sie haben mich nicht nach meinem Rat gefragt, aber for what it's worth
man weiß, was man hat, aber weiß nicht, was man kriegt better the devil you know than the devil you don't know
der Wolf ändert wohl sein Haar, aber er bleibt, wie er war the fox may grow grey but never good
man kann den Gaul zur Tränke führen, aber saufen muss er selber you can lead a horse to water, but you can't make it drink
Wenn und Aber ifs, ands, or buts
English Deutsch
aberation die Fehlentwicklung (Pl.: die Fehlentwicklungen) {f} ˈfeːlʔɛntˌvɪklʊŋ
Wiktionary Links