Deutsch English
aussteigen ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡn̩, ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡŋ̩
  • sich aus einem Beförderungsmittel begeben, ein Verkehrsmittel verlassen
alight /əˈlaɪt/
disembark /ˌdɪs.ɪmˈbɑːk/
get off
get out
aussteigen ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡn̩, ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡŋ̩
  • sich bei Gefahr durch Betätigen des Schleudersitzes oder durch Abspringen mit dem Fallschirm retten
bail out
eject /ɪˈdʒɛkt/
parachute /ˈpæɹəʃuːt/
aussteigen ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡn̩, ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡŋ̩
  • vom Biber, Fischotter: aus dem Wasser steigen
get out
step out
aussteigen ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡn̩, ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡŋ̩
  • bei etwas nicht mehr mitwirken, teilnehmen
back out
bail out
bale out
drop out
quit /kwɪt/
withdraw /wɪðˈdɹɔː/
aussteigen ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡn̩, ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡŋ̩
  • ein Spiel, Wettkampf (als Teilnehmer) vorzeitig abbrechen; sich an einem Spiel, Wettkampf nicht mehr beteiligen
opt out
retire /ɹəˈtaɪ.ə(ɹ)/
withdraw /wɪðˈdɹɔː/
aussteigen ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡn̩, ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡŋ̩
  • (zumeist ziemlich abrupt) seine berufliche Tätigkeit sowie seine sozialen Bindungen und dergleichen aufgeben (um sich von allen Zwängen zu befreien und ein neues Leben abseits gesellschaftlicher Normen zu führen)
drop out
opt out
aussteigen ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡn̩, ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡŋ̩
  • seine Erwerbstätigkeit aufgeben
quit /kwɪt/
aussteigen ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡn̩, ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡŋ̩
  • die Flucht ergreifen
flee /fliː/
take flight
take to flight
aussteigen ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡn̩, ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡŋ̩
  • das Studium vorzeitig zum Abschluss bringen, enden lassen
ahead of schedule
complete /kəmˈpliːt/
aussteigen ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡn̩, ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡŋ̩
  • sich des Rauschmittels entwöhnen
wean off
aussteigen ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡn̩, ˈaʊ̯sˌʃtaɪ̯ɡŋ̩
  • von einem Gerät, Mechanismus, einer Maschine: (mitten in einer Tätigkeit oder dergleichen plötzlich für eine gewisse Zeit oder dauerhaft) aufhören zu funktionieren
fail /feɪl/
stop /stɑp/, /stɒp/
switch off
Wiktionary Links