English Deutsch
can /kən/, /ˈkæn/, /ˈkæːn/, /ˈkɛn/, [ˈkeən]
  • to be able
können ˈkœnən
can /kən/, /ˈkæn/, /ˈkæːn/, /ˈkɛn/, [ˈkeən]
  • may
können ˈkœnən
dürfen ˈdʏʁfn̩
can /kən/, /ˈkæn/, /ˈkɛn/
  • to discard
abbrechen ˈapˌbʁɛçn̩
can /kən/, /ˈkæn/, /ˈkɛn/
  • to fire or dismiss an employee
kündigen ˈkʏndɪɡn̩
feuern ˈfɔɪ̯ɐn
rausschmeißen ˈʁaʊ̯sˌʃmaɪ̯sn̩
can /kən/, /ˈkæn/, /ˈkɛn/
  • to preserve
einmachen ˈaɪ̯nˌmaxn̩
can /kən/, /ˈkæn/, /ˈkɛn/
  • to shut up
den Mund halten
die Klappe halten
can /kən/, /ˈkæn/, /ˈkɛn/
  • non-offensive slang for toilet
das Klo (Pl.: die Klos) {n} kloː
WC
can /kən/, /ˈkæn/, /ˈkɛn/
  • a tin-plate canister
die Dose (Pl.: die Dosen) {f} ˈdoːzə
die Konservendose (Pl.: die Konservendosen) {f} kɔnˈzɛʁvn̩ˌdoːzə
can /kən/, /ˈkæn/, /ˈkɛn/
  • a more or less cylindrical vessel for liquids
die Dose (Pl.: die Dosen) {f} ˈdoːzə
der Kanister (Pl.: die Kanister) {m} kaˈnɪstɐ
can /kən/, /ˈkæn/, /ˈkɛn/
  • a container used to carry and dispense water for plants
die Kanne (Pl.: die Kannen) {f} ˈkanə
die Gießkanne (Pl.: die Gießkannen) {f} ˈɡiːsˌkanə
can /kən/, /ˈkæn/, /ˈkɛn/
  • buttocks
Arschbacken
Pobacken
garbage can
  • waste receptacle
der Mülleimer (Pl.: die Mülleimer) {m} ˈmʏlˌʔaɪ̯mɐ
die Mülltonne (Pl.: die Mülltonnen) {f} ˈmʏlˌtɔnə
der Abfalleimer (Pl.: die Abfalleimer) {m} ˈapfalˌʔaɪ̯mɐ
der Abfallbehälter (Pl.: die Abfallbehälter) {m} ˈapfalbəˌhɛltɐ
der Papierkorb (Pl.: die Papierkörbe) {m} paˈpiːɐ̯ˌkɔʁp
watering can
  • utensil for watering plants
die Gießkanne (Pl.: die Gießkannen) {f} ˈɡiːsˌkanə
can opener
  • device used to open tin cans
der Dosenöffner (Pl.: die Dosenöffner) {m} ˈdoːzn̩ˌʔœfnɐ
der Büchsenöffner (Pl.: die Büchsenöffner) {m} ˈbʏksənʔœfnɐ
canned /kænd/
  • preserved in cans
Dose
konserviert
can of worms
  • a complex, troublesome situation
das Fass (Pl.: die Fässer) {n} fas
das Wespennest (Pl.: die Wespennester) {n} ˈvɛspn̩ˌnɛst
beggars can't be choosers
  • when resources are limited, one must accept even substandard gifts
in der Not frisst der Teufel Fliegen
in der Not schmeckt jedes Brot
as far as the eye can see so weit das Auge reicht ˌzoː vaɪ̯t das ˈʔaʊ̯ɡə ˌʁaɪ̯çt
those who can't use their head must use their back was man nicht im Kopf hat, hat man in den Beinen
beer can
  • can containing beer
die Bierdose (Pl.: die Bierdosen) {f} ˈbiːɐ̯ˌdoːzə
you can't teach an old dog new tricks
  • too old to change
was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr
aerosol can
  • pressurized canister
die Spraydose (Pl.: die Spraydosen) {f} ˈspʁeːˌdoːzə, ˈʃpʁeːˌdoːzə, ˈspʁɛɪ̯ˌdoːzə, ˈʃpʁɛɪ̯ˌdoːzə
die Sprühdose (Pl.: die Sprühdosen) {f} ˈʃpʁyːˌdoːzə
even a blind squirrel can find a nut once in a while
  • being right once doesn't prove anything
auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn
if you can't beat them, join them
  • if your adversaries are stronger than you, it is better to join their side
man muss mit den Wölfen heulen
when pigs can fly am Sankt-Nimmerleins-Tag am zaŋktˈnɪmɐlaɪ̯nsˌtaːk
can't be bothered
  • not have enthusiasm
bewältigen bəˈvɛltɪɡn̩
trash can der Abfallbehälter (Pl.: die Abfallbehälter) {m} ˈapfalbəˌhɛltɐ
spray can die Spraydose (Pl.: die Spraydosen) {f} ˈspʁeːˌdoːzə, ˈʃpʁeːˌdoːzə, ˈspʁɛɪ̯ˌdoːzə, ˈʃpʁɛɪ̯ˌdoːzə
water can der Wasserkanister (Pl.: die Wasserkanister) {m} ˈvasɐkaˌnɪstɐ
you can't make an omelette without breaking eggs wo gehobelt wird, fallen Späne voː ɡəˈhoːbl̩t vɪʁt ˈfalən ˈʃpɛːnə
don't put off till tomorrow what you can do today morgen, morgen, nur nicht heute, sagen alle faulen Leute ˈmɔʁɡn̩ ˈmɔʁɡn̩ nuːɐ̯ nɪçt ˈhɔɪ̯tə ˈzaːɡn̩ ˈalə ˈfaʊ̯lən ˈlɔɪ̯tə
even a blind pig can find an acorn once in a while auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn aʊ̯x aɪ̯n ˈblɪndəs huːn ˈfɪndət maːl aɪ̯n kɔʁn
can you help me
  • can you help me?
kannst Du mir helfen?
können Sie mir helfen?
it can't be helped
  • it is inevitable
es lässt sich nicht ändern
can I use your phone
  • can I use your phone?
kann ich Ihr Telefon benutzen?
I can't find my ...
  • I can't find my ...
ich kann mein ... nicht finden
ich kann meine ... nicht finden
ich kann meinen ... nicht finden
can I come in /kən ˌaɪ kʌm ˈɪn/
  • phrase
darf ich hereinkommen?
darf ich rein?
bite off more than one can chew
  • To try to do too much
sich übernehmen
tin can
  • container
Blechbüchse
die Konservendose (Pl.: die Konservendosen) {f} kɔnˈzɛʁvn̩ˌdoːzə
you can say that again
  • that is very true
das kannst du laut sagen
das können Sie laut sagen
can I buy you a drink
  • can I buy you a drink?
Darf ich Dir einen Drink ausgeben?
kann ich Ihnen etwas zu trinken holen?
can't help
  • not be able to avoid something
nicht lassen können
nicht umhin können
you can lead a horse to water, but you can't make it drink
  • you can show someone how to do something, but you can't make them do it
man kann den Gaul zur Tränke führen, aber saufen muss er selber
where can I find a hotel
  • where can I find a hotel
wo ist hier ein Hotel
can you tell us
  • prefix indicating a polite request
könnten Sie uns sagen
money can't buy happiness
  • true happiness comes from inside
Geld macht nicht glücklich
if you can't stand the heat, get out of the kitchen
  • If you cannot handle the pressure, you should not remain in a position where you have to deal with it
wenn du die Hitze nicht verträgst, geh nicht in die Küche
more than one can shake a stick at
  • occurring in abundance
eine ganze Menge
before you can say knife ehe man sichs versieht
as far as the eye can reach so weit das Auge reicht ˌzoː vaɪ̯t das ˈʔaʊ̯ɡə ˌʁaɪ̯çt
one can short of a six-pack nicht alle Tassen im Schrank haben nɪçt ˈalə ˈtasn̩ ɪm ˈʃʁaŋk ˈhaːbm̩
money can not buy happiness Geld allein macht nicht glücklich ɡɛlt aˈlaɪ̯n maxt nɪçt ˈɡlʏklɪç
can't make head or tail of it weder Hand noch Fuß haben ˈveːdɐ hant nɔx fuːs ˈhaːbn̩
You can't be everybody's darling allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann ˈalən ˈmɛnʃn̩ ʁɛçt ɡəˈtaːn ɪst aɪ̯nə kʊnst diː ˈniːmant kan
oil can die Ölkanne (Pl.: die Ölkannen) {f} ˈøːlˌkanə
milk can die Milchkanne (Pl.: die Milchkannen) {f} ˈmɪlçˌkanə
fuel can der Benzinkanister (Pl.: die Benzinkanister) {m} bɛnˈt͡siːnkaˌnɪstɐ
Coke can die Coladose (Pl.: die Coladosen) {f} ˈkoːlaˌdoːzə
canned meat das Büchsenfleisch (Pl.: —) {n} ˈbʏksn̩ˌflaɪ̯ʃ
canned soup die Dosensuppe (Pl.: die Dosensuppen) {f} ˈdoːzn̩ˌzʊpə
Plastic cans der Kunststoffkanister (Pl.: die Kunststoffkanister) {m} ˈkʊnstʃtɔfkaˌnɪstɐ
beverage can die Getränkebüchse (Pl.: die Getränkebüchsen) {f} ɡəˈtʁɛŋkəˌbʏksə
Tin Can Mail die Blechkanisterpost (Pl.: —) {f} ˈblɛçkanɪstɐˌpɔst
trash can lid der Mülleimerdeckel (Pl.: die Mülleimerdeckel) {m} ˈmʏlʔaɪ̯mɐˌdɛkl̩
garbage can lid der Mülleimerdeckel (Pl.: die Mülleimerdeckel) {m} ˈmʏlʔaɪ̯mɐˌdɛkl̩
open upp a can of worms ein heißes Eisen anfassen aɪ̯n ˈhaɪ̯səs ˈaɪ̯zn̩ ˈanˌfasn̩
you can't make a silk purse of a sow's ear
  • it is not possible to produce something refined from something which is unrefined
auch in Paris macht man nicht aus Hafergrütz ein Reisgericht
Wiktionary Links