English Deutsch
house /haʊs/, /haʊz/, /hʌʊs/
  • human abode
  • archetypal structure of a human abode
  • dynasty, familiar descendance
das Haus (Pl.: die Häuser) {n} haʊ̯s
house /haʊs/, /haʊz/, /hʌʊs/
  • debating chamber for government politicians
die Kammer (Pl.: die Kammern) {f} ˈkamɐ
das Haus (Pl.: die Häuser) {n} haʊ̯s
house /haʊs/, /haʊz/, /hʌʊs/
  • admit to residence
beherbergen bəˈhɛʁbɛʁɡn̩
unterbringen ˈʊntɐˌbʁɪŋən
custom house
  • official building, in a port, where customs are collected and shipping is cleared for entry and exit
der Zoll (Pl.: die Zölle) {m} t͡sɔl
das Zollamt (Pl.: die Zollämter) {n} ˈt͡sɔlˌʔamt
das Zollhaus (Pl.: die Zollhäuser) {n} ˈt͡sɔlˌhaʊ̯s
boarding house
  • private house for paying guests
das Gasthaus (Pl.: die Gasthäuser) {n} ˈɡastˌhaʊ̯s
das Gästehaus (Pl.: die Gästehäuser) {n} ˈɡɛstəˌhaʊ̯s
die Pension (Pl.: die Pensionen) {f} pɑ̃ˈsi̯oːn, pɛnˈzi̯oːn, paŋˈzi̯oːn, pɑ̃ˈzi̯oːn
move house
  • change place of residence
umziehen ˈʊmˌt͡siːən
zügeln ˈt͡syːɡl̩n
opera house
  • theatre for opera
die Oper (Pl.: die Opern) {f} ˈoːpɐ
das Opernhaus (Pl.: die Opernhäuser) {n} ˈoːpɐnˌhaʊ̯s
publishing house
  • company that produces books
der Verlag (Pl.: die Verlage) {m} fɛɐ̯ˈlaːk
Verlagsgesellschaft
das Verlagshaus (Pl.: die Verlagshäuser) {n} fɛɐ̯ˈlaːksˌhaʊ̯s
printing house
  • commercial company
die Druckerei (Pl.: die Druckereien) {f} dʁʊkəˈʁaɪ̯
die Typographie (Pl.: die Typographien) {f} typoɡʁaˈfiː
White House
  • the official residence of the President of the United States of America
Weißes Haus
upper house
  • part of a parliament
das Oberhaus (Pl.: die Oberhäuser) {n} ˈoːbɐˌhaʊ̯s
house mouse
  • mouse of the species Mus musculus
die Hausmaus (Pl.: die Hausmäuse) {f} ˈhaʊ̯sˌmaʊ̯s
doll's house
  • miniature house for dolls
das Puppenhaus (Pl.: die Puppenhäuser) {n} ˈpʊpn̩ˌhaʊ̯s
die Puppenstube (Pl.: die Puppenstuben) {f} ˈpʊpn̩ˌʃtuːbə
detached house
  • free-standing family dwelling unit
das Einfamilienhaus (Pl.: die Einfamilienhäuser) {n} ˈaɪ̯nfamiːli̯ənˌhaʊ̯s
house of cards
  • structure made by laying cards perpendicularly on top of each other
  • structure or argument built on a shaky foundation
das Kartenhaus (Pl.: die Kartenhäuser) {n} ˈkaʁtn̩ˌhaʊ̯s
house music /ha.us mju.zik/
  • type of electronic dance music with an uptempo beat and recurring kickdrum
House {m} haʊ̯s
Housemusik
lower house
  • part of a parliament
das Unterhaus (Pl.: die Unterhäuser) {n} ˈʊntɐˌhaʊ̯s
fun house
  • euphemism for brothel
das Freudenhaus (Pl.: die Freudenhäuser) {n} ˈfʁɔɪ̯dn̩ˌhaʊ̯s
house-trained
  • trained not to excrete indoors
stubenrein ˈʃtuːbn̩ˌʁaɪ̯n
house number
  • street address
die Hausnummer (Pl.: die Hausnummern) {f} ˈhaʊ̯sˌnʊmɐ
house arrest
  • confinement of a person, by authorities, to his or her residence
der Hausarrest (Pl.: die Hausarreste) {m} ˈhaʊ̯sʔaˌʁɛst
open house
  • event where a facility or institution is open to the public for inspection or tour
der Tag der offenen Tür (Pl.: <div> — </div>) {m} taːk deːɐ̯ ˈɔfənən ˈtyːɐ̯
public housing
  • accommodation subsidised by the government for disadvantaged groups
die Sozialwohnung (Pl.: die Sozialwohnungen) {f} zoˈt͡si̯aːlˌvoːnʊŋ
doss-house
  • sleeping-place for the homeless
die Absteige (Pl.: die Absteigen) {f} ˈapˌʃtaɪ̯ɡə
<div> — </div> (Pl.: die Penne) {f} ˈpɛnə
full house
  • maximum capacity
  • three of a kind and a pair
das Full House (Pl.: die Full Houses) {n} fʊl haʊ̯s
country house
  • residence
das Landhaus (Pl.: die Landhäuser) {n} ˈlantˌhaʊ̯s
social housing
  • affordable housing provided by public authorities or non-profit organizations
die Sozialwohnung (Pl.: die Sozialwohnungen) {f} zoˈt͡si̯aːlˌvoːnʊŋ
carriage house
  • building for keeping a horse and carriage
die Remise (Pl.: die Remisen) {f} ʁeˈmiːzə
house call
  • visit by a medical professional
der Hausbesuch (Pl.: die Hausbesuche) {m} ˈhaʊ̯sbəˌzuːx
chapter house
  • church building used as a meeting place
der Kapitelsaal (Pl.: die Kapitelsäle) {m} kaˈpɪtl̩ˌzaːl
-house -hausen haʊ̯zən, haʊ̯zn̩
housing /ˈhaʊzɪŋ/ das Gehäuse (Pl.: die Gehäuse) {n} ɡəˈhɔɪ̯zə
public house Ausschank ˈaʊ̯sˌʃaŋk
house-broken stubenrein ˈʃtuːbn̩ˌʁaɪ̯n
summer house das Gartenhaus (Pl.: die Gartenhäuser) {n} ˈɡaʁtn̩ˌhaʊ̯s
monkey house das Affenhaus (Pl.: die Affenhäuser) {n} ˈafn̩ˌhaʊ̯s, ˈafənˌhaʊ̯s
house-search die Hausdurchsuchung (Pl.: die Hausdurchsuchungen) {f} ˈhaʊ̯sdʊʁçˌzuːxʊŋ
family house das Einfamilienhaus (Pl.: die Einfamilienhäuser) {n} ˈaɪ̯nfamiːli̯ənˌhaʊ̯s
corner house das Eckhaus (Pl.: die Eckhäuser) {n} ˈɛkˌhaʊ̯s
wooden house das Holzhaus (Pl.: die Holzhäuser) {n} ˈhɔlt͡sˌhaʊ̯s
housing estate die Siedlung (Pl.: die Siedlungen) {f} ˈziːdlʊŋ
terraced house das Reihenhaus (Pl.: die Reihenhäuser) {n} ˈʁaɪ̯ənˌhaʊ̯s
derelict house das Abbruchhaus (Pl.: die Abbruchhäuser) {n} ˈapbʁʊxˌhaʊ̯s
bawdy-house das Bordell (Pl.: die Bordelle) {n} bɔʁˈdɛl
manor house das Herrenhaus (Pl.: die Herrenhäuser) {n} ˈhɛʁənˌhaʊ̯s
whore-house das Freudenhaus (Pl.: die Freudenhäuser) {n} ˈfʁɔɪ̯dn̩ˌhaʊ̯s
Lower House der Bundestag (Pl.: die Bundestage) {m} ˈbʊndəsˌtaːk
natal house das Geburtshaus (Pl.: die Geburtshäuser) {n} ɡəˈbuːɐ̯t͡sˌhaʊ̯s, ɡəˈbʊʁt͡sˌhaʊ̯s
Brown House Braunes Haus {n} bʁaʊ̯nəs haʊ̯s
stone house das Steinhaus (Pl.: die Steinhäuser) {n} ˈʃtaɪ̯nˌhaʊ̯s
house of ill fame das Bordell (Pl.: die Bordelle) {n} bɔʁˈdɛl
fire engine house das Spritzenhaus (Pl.: die Spritzenhäuser) {n} ˈʃpʁɪt͡sn̩ˌhaʊ̯s
apartment house das Mietshaus (Pl.: die Mietshäuser) {n} ˈmiːt͡sˌhaʊ̯s
condemned house das Abbruchhaus (Pl.: die Abbruchhäuser) {n} ˈapbʁʊxˌhaʊ̯s
house connexion der Hausanschluss (Pl.: die Hausanschlüsse) {m} ˈhaʊ̯sˌʔanʃlʊs
healthy housing die Wohngesundheit (Pl.: <div> — </div>) {f} ˈvoːnɡəˌzʊnthaɪ̯t
plastic housing das Kunststoffgehäuse (Pl.: die Kunststoffgehäuse) {n} ˈkʊnstʃtɔfɡəˌhɔɪ̯zə
housing benefit das Wohngeld (Pl.: die Wohngelder) {n} ˈvoːnˌɡɛlt
house of worship das Gotteshaus (Pl.: die Gotteshäuser) {n} ˈɡɔtəsˌhaʊ̯s
forester's house das Forsthaus (Pl.: die Forsthäuser) {n} ˈfɔʁstˌhaʊ̯s
house connection der Hausanschluss (Pl.: die Hausanschlüsse) {m} ˈhaʊ̯sˌʔanʃlʊs
Government House der Regierungsbau (Pl.: die Regierungsbauten) {m} ʁeˈɡiːʁʊŋsˌbaʊ̯
mail-order house das Versandhaus (Pl.: die Versandhäuser) {n} fɛɐ̯ˈzantˌhaʊ̯s
two-family house das Zweifamilienhaus (Pl.: die Zweifamilienhäuser) {n} ˈt͡svaɪ̯famiːli̯ənˌhaʊ̯s
tree house das Baumhaus (Pl.: die Baumhäuser) {n} ˈbaʊ̯mˌhaʊ̯s
town house das Reihenhaus (Pl.: die Reihenhäuser) {n} ˈʁaɪ̯ənˌhaʊ̯s
house wall die Hauswand (Pl.: die Hauswände) {f} ˈhaʊ̯sˌvant
acid house das Acid House (Pl.: <div> — </div>) {n} ˈæsɪd ˈhau̯s, ˈæsɪdhau̯s
beer house das Bierlokal (Pl.: die Bierlokale) {n} ˈbiːɐ̯loˌkaːl
wash-house das Lavoir (Pl.: die Lavoirs) {n} laˈvo̯aːɐ̯
house rent der Mietzins (Pl.: die Mietzinse) {m} ˈmiːtˌt͡sɪns
house cat die Hauskatze (Pl.: die Hauskatzen) {f} ˈhaʊ̯sˌkat͡sə
hen house der Hühnerstall (Pl.: die Hühnerställe) {m} ˈhyːnɐˌʃtal
row house das Reihenhaus (Pl.: die Reihenhäuser) {n} ˈʁaɪ̯ənˌhaʊ̯s
art house das Programmkino (Pl.: die Programmkinos) {n}
hog house der Schweinestall (Pl.: die Schweineställe) {m} ˈʃvaɪ̯nəˌʃtal
house fly die Stubenfliege (Pl.: die Stubenfliegen) {f} ˈʃtuːbn̩ˌfliːɡə
house-fly die Stubenfliege (Pl.: die Stubenfliegen) {f} ˈʃtuːbn̩ˌfliːɡə
log house das Blockhaus (Pl.: die Blockhäuser) {n} ˈblɔkˌhaʊ̯s
council house die Sozialwohnung (Pl.: die Sozialwohnungen) {f} zoˈt͡si̯aːlˌvoːnʊŋ
auction house das Auktionshaus (Pl.: die Auktionshäuser) {n} aʊ̯kˈt͡si̯oːnsˌhaʊ̯s
house builder der Bauherr (Pl.: die Bauherren) {m} ˈbaʊ̯ˌhɛʁ
sea of houses das Häusermeer (Pl.: die Häusermeere) {n} ˈhɔɪ̯zɐˌmeːɐ̯
concert house das Konzerthaus (Pl.: die Konzerthäuser) {n} kɔnˈt͡sɛʁtˌhaʊ̯s
revival house das Programmkino (Pl.: die Programmkinos) {n}
wheel housing Radkasten {m} ˈʁaːtˌkastn̩
housing shell die Gehäuseschale (Pl.: die Gehäuseschalen) {f} ɡəˈhɔɪ̯zəˌʃaːlə
house sparrow
  • Passer domesticus
Haussperling
der Spatz (Pl.: die Spatzen) {m} ʃpat͡s
der Sperling (Pl.: die Sperlinge) {m} ˈʃpɛʁlɪŋ
haunted house
  • house believed to be a center for supernatural occurrences
Spukhaus
House of Commons
  • lower house in UK or Canadian parliament
Haus ab Gemeinen
House of Commons
Unterhaus
House of Lords
  • upper chamber of UK parliament
Haus ab Leiberwarten
House of Lords
Oberhaus
house martin
  • bird in genus Delichon
Mehlschwalbe
bell housing
  • cover
Getriebeglocke
Kupplungsglocke
house cricket
  • Acheta domestica
Hausgrille
das Heimchen (Pl.: die Heimchen) {n} ˈhaɪ̯mçən
Wendy house
  • toy house for children to play in
Spielhaus
Spielhäuschen
on the house
  • free service
aufs Haus
house party
  • social gathering
Hausparty
housing estate
  • group of buildings
Parzellierung
housing /ˈhaʊzɪŋ/
  • container
die Schachtel (Pl.: die Schachteln) {f} ˈʃaxtl̩
fund house
  • company that owns and operates a mutual fund
Investmentfonds
Deutsch English
House {m} haʊ̯s
  • Musik: kurz für Housemusic
house /haʊs/, /hʌʊs/, /haʊz/
das Full House (Pl.: die Full Houses) {n} fʊl haʊ̯s
  • Glücksspiel: Konstellation bei fünf Würfeln oder Spielkarten, bei der ein Wert dreimal vorkommt und ein Wert zweimal
  • umgangssprachlich, meist ohne Artikel: überfüllte Veranstaltung, volles Haus
full house
das Acid House (Pl.: <div> — </div>) {n} ˈæsɪd ˈhau̯s, ˈæsɪdhau̯s
  • Musik: Musikstil, der in Mitte der 1980er-Jahre in den USA entstanden ist und durch tiefe und schnelle Bassrhythmen gekennzeichnet ist
acid house
House of Lords House of Lords
House of Commons House of Commons
Wiktionary Links