English Deutsch
kind /kaɪnd/
  • type, race, category
die Art (Pl.: die Arten) {f}
die Sorte (Pl.: die Sorten) {f}
kind /kaɪnd/
  • atypical specimen
die Art (Pl.: die Arten) {f}
kind /kaɪnd/
  • affectionate, nice
freundlich
lieb
liebenswürdig
nett
aufmerksam
gütig
kind /kaɪnd/
  • favorable
lieb
liebenswürdig
nett
kind /kaɪnd/
  • mild, gentle
mild
kind of
  • somewhat
etwas
irgendwie
kindness /ˈkaɪndnəs/
  • being kind
die Liebenswürdigkeit (Pl.: die Liebenswürdigkeiten) {f}
four of a kind
  • four cards of the same rank
das Quartett (Pl.: die Quartette) {n}
der Vierling (Pl.: die Vierlinge) {m}
three of a kind
  • hand with three cards of the same rank
der Drilling (Pl.: die Drillinge) {m}
one of a kind
  • unique specimen
das Unikat (Pl.: die Unikate) {n}
einzigartig
kinds /kaɪndz/ allerlei
kind-hearted grundgütig
this kind of derlei
kind of wood die Holzart (Pl.: die Holzarten) {f}
kind of like
  • similarly
so in etwa
so ungefähr
so ungefähr wie
kind regards
  • polite closing of a letter
liebe Grüße
of the same kind gleichartig
different in kind verschiedenartig
allowance in kind die Sachleistung (Pl.: die Sachleistungen) {f}
kind of sport die Sportart (Pl.: die Sportarten) {f}
payment in kind das Deputat (Pl.: die Deputate) {n}
of a kind
  • of the same type
gleich
Deutsch English
das Kind (Pl.: die Kinder) {n}
  • heranwachsender Mensch, aber noch kein Jugendlicher
  • vertrauliche Anrede
child /t͡ʃaɪld/
kid /kɪd/
kiddo /ˈkɪdoʊ/
das Kind (Pl.: die Kinder) {n}
  • Mensch, mit Bezug auf seine familiäre Zugehörigkeit (Beziehung der Abkommenschaft)
child /t͡ʃaɪld/
kid /kɪd/
offspring /ˈɔfspɹɪŋ/, /ˈɒfspɹɪŋ/
kiddo /ˈkɪdoʊ/
das Kind mit dem Bade ausschütten
  • mit einer bestimmten Handlungsweise auch erhaltenswerte Zustände beseitigen, oder auch bei einer Diskussion in einer Art und Weise argumentieren, dass wichtige Zustände ignoriert werden und bei Folgehandlungen verlorenzugehen drohen.
throw the baby out with the bathwater θɹəʊ ðə ˈbeɪbi aʊt wɪð ðə bɑːθˈwɔːtə(ɹ)
das Kind beim Namen nennen
  • eine Sache direkt benennen, nicht zu Umschreibungen greifen
call a spade a spade
mit Kind und Kegel
  • umgangssprachlich: alles mitnehmend (auf eine Reise, bei einem Umzug, zu einem Besuch, etc.)
everything but the kitchen sink
with kith and kin
with the whole lot
Ein-Kind-Politik {f}
  • eine Politik in der Volksrepublik China zur Beschränkung des Bevölkerungswachstums (von 1978/80 bis 2015)
one-child policy
der Mutter-Kind-Parkplatz (Pl.: die Mutter-Kind-Parkplätze) {m}
  • Stellplatz auf einem Parkplatz, der für hochschwangere Frauen und Personen mit kleinen Kindern vorgesehen ist
parent child parking
stork parking
wir werden das Kind schon schaukeln
  • Wir werden die Angelegenheit/die Sache zu einem guten Ende bringen. Wir schaffen das schon. [Als bildlicher Vergleich wird dabei das Wiegen eines Kindes herangezogen, sodass die Eltern des Kindes ohne Sorgen ihre Erledigungen treffen können.]
we will manage to sort it out
kleines Kind infant /ˈɪn.fənt/
boshaftes Kind wanton /ˈwɑntən/, /ˈwɒntən/, /ˈwɒntɒn/
Kind der Liebe love child
wer sein Kind liebt, der schlägt es spare the rod and spoil the child
ein gebranntes Kind scheut das Feuer once bitten, twice shy
wer mit der Rute spart, verzieht das Kind spare the rod and spoil the child
Wiktionary Links