Deutsch English
die Lage (Pl.: die Lagen) {f} ˈlaːɡə
  • Stelle, an der etwas liegt
location /loʊˈkeɪʃən/, /ləʊˈkeɪʃən/
die Lage (Pl.: die Lagen) {f} ˈlaːɡə
  • Art, wie etwas liegt
  • Teil des Notenumfangs
  • Lage der linken Hand auf dem Griffbrett bei Streich- und Zupfinstrumenten
position /pəˈzɪʃ(ə)n/
die Lage (Pl.: die Lagen) {f} ˈlaːɡə
  • Schicht von Gegenständen über oder unter einer anderen
layer /ˈleɪ.ɚ/, /leɪə/
die Lage (Pl.: die Lagen) {f} ˈlaːɡə
  • momentane Umstände/Verhältnisse
situation /sɪtjuːˈeɪʃən/
die Lage (Pl.: die Lagen) {f} ˈlaːɡə
  • (meist Plural) kurz für Lagenschwimmen, eine Kombination aus verschiedenen Schwimmstilen
medley /ˈmɛdli/
die Lage (Pl.: die Lagen) {f} ˈlaːɡə
  • den einzelnen aus mehreren (oft acht) gefalzten und ineinandergelegten Papierblättern bestehenden, zum Binden vorgesehenen Teil eines Buches
quire /ˈkwaɪ.ə(ɹ)/
die Lage (Pl.: die Lagen) {f} ˈlaːɡə
  • abgrenzbare Gesteinsschicht
bed /bɛd/, /bed/, /bɛːd/
layer /ˈleɪ.ɚ/, /leɪə/
liegen ˈliːɡn̩, ˈliːɡŋ̍
  • eine mehr oder weniger horizontal ausgerichtete Lage einnehmen
  • eine bestimmte Lage zu einem anderen Objekt haben
lie /laɪ̯/
liegen ˈliːɡn̩, ˈliːɡŋ̍
  • die relationale Position zweier Objekte bezeichnend
located /ləʊˈkeɪtɪd/, /ˈloʊkeɪtɪd/
sit /sɪt/
ausliegen ˈaʊ̯sˌliːɡn̩
  • offen zur Einsichtnahme, zum Kauf, zur Schau, zur Mitnahme, zur Prüfung daliegen, ausgebreitet sein
available
displayed /dɪsˈpleɪd/
ausliegen ˈaʊ̯sˌliːɡn̩
  • zum Fang ausgelegt sein
down /daʊn/
zugrunde liegen t͡suˈɡʁʊndə ɡəˈleːɡn̩, t͡suˈɡʁʊndə ˈliːɡn̩, ˈlaːk t͡suˈɡʁʊndə
  • die Grundlage für etwas sein
underlie /ˌʌn.də(ɹ)ˈlaɪ/
beiliegen ˈbaɪ̯ˌliːɡn̩ accompany /ə.ˈkʌm.pə.ni/
anliegen ˈanˌliːɡn̩
  • sich als Kleidung nahe am Körper befinden
adhere /ædˈhiɹ/
schiefliegen ˈʃiːfˌliːɡn̩
  • unrecht haben, sich irren
be off the mark
be wrong
unterliegen ˌʊntɐˈliːɡn̩, ˌʊntɐˈliːɡŋ̍
  • Hilfsverb sein: besiegt werden
to be beaten
unterliegen ˌʊntɐˈliːɡn̩, ˌʊntɐˈliːɡŋ̍
  • Hilfsverb haben: einer Sache ausgesetzt sein; davon beeinflusst, bestimmt werden
to be subject to
obliegen ɔpˈliːɡn̩
  • jemandem eine Aufgabe sein, von jemandem bewältigt werden müssen
be somebody's responsibility
obliegen ɔpˈliːɡn̩
  • sich anhaltend mit etwas beschäftigen, sich einer Sache widmen
apply oneself to a task
naheliegen ˈnaːəˌliːɡn̩
  • offensichtlich sein, sofort verständlich, einsichtig sein
be obvious
stand to reason
in der Lage sein be able to
festgefahrene Lage standoff
Ansprache zur Lage der Union State of the Union
missliche Lage predicament /pɹɪˈdɪkəmənt/
verfahrene Lage stalemate
vorliegen ˈfoːɐ̯ˌliːɡn̩
  • Material, Unterlagen: physisch an einem Ort vorhanden sein
exist /ɪɡˈzɪst/
Wiktionary Links