Deutsch English
dick dɪk
  • vom Umfang her bedeutend, besonders auch von großem Umfang
  • zähflüssig
thick /θɪk/, /θɘk/
dick dɪk
  • beträchtlich, in der Körperfülle einer Personen
fat /fæt/
big /bɪɡ/
andicken ˈanˌdɪkn̩
  • eine flüssige Speisezutat beispielsweise mit Mehl oder einem Gelierstoff dickflüssiger machen
thicken /ˈθɪkən/
dick auftragen ˈdɪk ʔaʊ̯fˌtʁaɡn̩, ˈdɪk ʔaʊ̯fˌtʁaɡŋ̩
  • mit etwas übertreiben, angeben
lay something on thick
put something on thick
spread something on thick
dick werden fatten /ˈfætən/
Dick und Doof Laurel and Hardy /ˈlɒɹ.əl ænd ˈhɑː.di/, /ˈlɔɹ.əl ænd ˈhɑɹ.di/
zu dick auftragen ham it up
English Deutsch
dick /dɪk/
  • slang: penis
der Schwanz (Pl.: die Schwänze) {m} ʃvant͡s
die Schlange (Pl.: die Schlangen) {f} ˈʃlaŋə
dick /dɪk/
  • highly contemptible person
der Arsch (Pl.: die Ärsche) {m} aʁʃ, ⁠aːɐ̯ʃ
das Arschloch (Pl.: die Arschlöcher) {n} ˈaʁʃˌlɔx, ˈaːɐ̯ʃˌlɔx
der Schwanzlutscher (Pl.: die Schwanzlutscher) {m} ˈʃvantsˌlʊtʃɐ
dick /dɪk/
  • detective
der Schnüffler (Pl.: die Schnüffler) {m} ˈʃnʏflɐ
Tom, Dick and Harry
  • anybody or everybody; random or unknown people
Hans und Franz
Hinz und Kunz
Krethi und Plethi
dick-measuring contest
  • competition to demonstrate worthiness
Schwanzvergleich
Tom, Dick, or Harry Krethi und Plethi ˌkʁeːti ʊnt ˈpleːti
Tom, Dick, and Harry Krethi und Plethi ˌkʁeːti ʊnt ˈpleːti
Wiktionary Links