Deutsch English
fahren
  • Hilfsverb „sein“: sich mit einem Fahrzeug zu Lande fortbewegen
  • Hilfsverb „sein“: sich mit einem Fahrzeug zu Wasser fortbewegen
  • Hilfsverb „sein“: sich mit einem Fahrzeug (nur mit schwebenden Luftfahrzeugen) in der Luft von A nach B fortbewegen
go /ɡoʊ/, /ɡəʉ/, /ɡɐʉ/, /ɡəʊ/
cart /kɑɹt/, /kɑːt/
fahren
  • Hilfsverb „sein“: sich mit einem Fahrzeug zu Lande fortbewegen
ride /ɹaɪd/
cart /kɑɹt/, /kɑːt/
fahren
  • Hilfsverb „sein“: sich mit einem Fahrzeug zu Wasser fortbewegen
  • Hilfsverb „haben“: ein Fahrzeug in der Luft (nur mit schwebenden Luftfahrzeugen) lenken bzw. führen
cart /kɑɹt/, /kɑːt/
sail /seɪl/
fahren
  • Hilfsverb „sein“: sich mit einem Fahrzeug in der Luft (nur mit schwebenden Luftfahrzeugen) fortbewegen
cart /kɑɹt/, /kɑːt/
drive /dɹaɪv/, [d͡ʒɹaɪv]
fahren
  • Hilfsverb „haben“: ein Fahrzeug zu Lande lenken bzw. führen (ausgenommen Schienenfahrzeuge)
drive /dɹaɪv/, [d͡ʒɹaɪv]
ride /ɹaɪd/
cart /kɑɹt/, /kɑːt/
fahren
  • Hilfsverb „sein“: eine Hand oder einen Gegenstand über eine Oberfläche bewegen
pass [pʰɑːs], /pɑːs/, [pʰæs~pʰɛəs~pʰeəs], [pʰäːs~pʰɐːs], [pʰeə̯s], [pʰaːs], [pʰas~pʰæs], [pʰäs], /pæs/
wipe /waɪp/
fahren
  • von öffentlichen Verkehrsmitteln: in einem meist regelmäßigen Zeitabstand (Takt) auf einer festgelegten Route eine bestimmte Strecke befahren
run /ɹʌn/, /ɹʊn/
abfahren
  • sich (fahrend, im Fahrzeug) von einem Ort wegbegeben
depart /dɪˈpɑːt/, /dɪˈpɑɹt/
leave /liːv/
remove /ɹɪˈmuːv/
durchfahren
  • fahrend durchqueren
cross /kɹɑs/, /kɹɔs/, /kɹɒs/
Rad fahren
  • mit einem Fahrrad fahren
cycle /ˈsaɪkəl/
bike /baɪk/
ride a bicycle
Rad fahren
  • übertragen, sich Übergeordneten gegenüber servil, Untergeordneten gegenüber jedoch schikanös verhalten
suck up to people
hochfahren
  • eine Anlage, zum Beispiel Computer, in Betrieb nehmen
boot /buːt/
mitfahren
  • mit einer anderen Person/Personen zusammen im gleichen Fahrzeug fahren
drive /dɹaɪv/, [d͡ʒɹaɪv]
go /ɡoʊ/, /ɡəʉ/, /ɡɐʉ/, /ɡəʊ/
ride /ɹaɪd/
die Fähre (Pl.: die Fähren) {f}
  • ein spezielles Schiff, dass der (gewerbsmäßigen) Beförderung von Personen und (oder) anderen Transportmitteln von Ufer zu Ufer dient
ferry /ˈfɛɹɪ/, /ˈfɛɹi/
fortfahren
  • einen Ort mit einem Fahrzeug verlassen
  • jemanden oder etwas von einem Ort mit einem Fahrzeug wegbringen
drive away
fortfahren
  • einen Vorgang, eine Tätigkeit, einen Prozess nach einer Unterbrechung wieder beginnen
continue /kənˈtɪnjuː/
umfahren
  • um etwas oder um jemanden herumfahren; ausweichen
bypass
drive round
round /ˈɹaʊnd/
auffahren
  • gehoben, altertümlich: nach oben (meist gen Himmel) schweben
ascend
wegfahren
  • (Hilfsverb sein) an einen anderen Ort fahren, oft mit der Bedeutung eine Reise zu unternehmen
drive away
leave /liːv/
umfahren
  • etwas durch An- oder Überfahren zum Umfallen bringen oder Umknicken
knock down
run down
run over
überfahren
  • mit einem Fahrzeug über jemanden rollen
go through
overshoot /oʊ.vɚ.shut/
run over
herunterfahren
  • ein in Betrieb/im Lauf/in Gang befindliches, technisches System nach einem bestimmten Verfahren/Algorithmus zum Abschluss/Stillstand bringen/ausschalten
shut down
turn off
schwarzfahren
  • ein öffentliches Verkehrsmittel nutzen, ohne zu bezahlen
stowaway
aus der Haut fahren
  • umgangssprachlich: ausrasten, die Beherrschung verlieren
fly off the handle
anfahren
  • eine Ware mit einem Fahrzeug herbei karren
deliver /dɪˈlɪvə(ɹ)/, /dɪˈlɪvɚ/
anfahren
  • zusammenstoßen, zusammenfahren, mit einem Fahrzeug kollidieren
appoint /əˈpɔɪnt/
anfahren
  • eine Lagerstätte erschließen
open /ˈəʊ.pən/, /ˈoʊ.pən/
dazwischenfahren intervene
Wasserski fahren water ski
per Anhalter fahren hitchhike /ˈhɪtʃhaɪk/
vorbeifahren
  • ohne anzuhalten etwas mit einem Fahrzeug seitlich passieren
drive past
pass [pʰɑːs], /pɑːs/, [pʰæs~pʰɛəs~pʰeəs], [pʰäːs~pʰɐːs], [pʰeə̯s], [pʰaːs], [pʰas~pʰæs], [pʰäs], /pæs/
vorüberfahren
  • ohne anzuhalten etwas mit einem Fahrzeug seitlich passieren
drive past
pass [pʰɑːs], /pɑːs/, [pʰæs~pʰɛəs~pʰeəs], [pʰäːs~pʰɐːs], [pʰeə̯s], [pʰaːs], [pʰas~pʰæs], [pʰäs], /pæs/
festfahren
  • mit einem Fahrzeug in weichem Boden stecken bleiben, so dass man durch Anfahren nicht mehr vorwärtskommt
get stuck
vorfahren
  • mit einem PKW zum Eingang eines Hauses fahren, um dort Passagiere aufzunehmen
drive ahead
drive up
im Schneepflug fahren stem /stɛm/
fahren ohne Sicherheitsabstand tailgate /ˈteɪlˌɡeɪt/
Fahren driving /ˈdɹaɪvɪŋ/
Wiktionary Links